Aufruf(Berlin): DEMO am Sa, 16.03. zum Sozialsenat! DIESE REGIERUNG MACHT UNS ARM!

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

ethos07

StarVIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
16 April 2007
Beiträge
5.671
Bewertungen
915
Das Erwerbslosen Forum Deutschland ruft Euch für kommenden Samstag, den 16.März, auf zur

Berliner Demonstration:
DIESE REGIERUNG MACHT UNS ARM!
HOHE MIETEN / NIEDRIEGE LÖHNE / JOBCENTER STRESS!

Los geht's um 14 Uhr ab Kottbusser Tor und von dort zum Sozialsenat an der Oranienstraße.

Diesmal steht ganz direkt das Wohnen von 'uns' im Mittelpunkt:
Es geht um die Kosten der Unterkunft der rund 500 00 Transferleistungsbeziehenden in Berlin!

In Berlin ist der Sozialsenator, Mario Czaja (CDU) für das Wohnen dieser Tausenden Leistungsberechtigten verantwortlich.
Doch dieser fesche Herr und sein Staatssekrär, Michael Büge (ebenfalls CDU_Mitglied u. Burschenschaftler)haben keine Lösungen für das Problem, dass die im letzten Mai von ihnen in Kraft gesetzte WAV (Verordnung des Landes Berlin zu den Wohnaufwendungen) die steigenden Mietkosten von tendenziell immer weniger Leistungsberechtigten in Berlin auch wirklich deckt .

Herr Czaja und sein Staatssekretär Herr Büge lassen alle Probleme mit dieser WAV an sich abperlen. Sie glauben wohl, auf Zeit spielen zu können und das Problem auszusitzen... während viele Transfereistungsberechtigte und prekäre Erwerbstätige die steigenden Forderungen der Vermieter bei gleichzeitigen Senkungsaufforderungen der Jobcenter durch Sparen und Schuldenmachen nicht mehr auffangen können.

Das Ergebnis dieser Politik ist bereits deutlich erkennbar: Immer mehr Nachbarinnen und Nachbarn werden aus ihren angestammten Kiezen und Wohnungen rausgedrängt, um bessergestellten neuen Mietern oder Wohnungskäufern Platz zu machen.​

Der Sozialsenat macht sich so zum direkten Helfershelfer der an Mietensteigerungen interessierten Immobilieneigentümer! Das muss sich ändern!


Kommt alle am Samstag zur Demonstration und zeigen wir gemeinsam, dass wir uns diesen Sozialsenat nicht einfach still gefallen lassen:

DIESE REGIERUNG MACHT UNS ARM!
HOHE MIETEN / NIEDRIEGE LÖHNE / JOBCENTER STRESS!

Hier der Aufruf des großen Berliner Bündnisses gegen Wohnungsnot und Jobcenter-Streß:






Wer sich zum Demonstrieren mit uns vom Erwerblosen Forum treffen möchte: Wir sind am Samstag um 14 Uhr mit unseren leuchtendgelben Schildern in der Nähe des Gecekondu (Protesthütte) am Kotti .
Kommt und macht mit!

...und wenn's noch kalt sein sollte: zieht euch schön warm an und hinterher gehn wir zusammen noch nen heissen Kaffee schlürfen :) . Beides hilft bei manchen übrigens auch prima gegen Winter-Stimmungstiefs ;-).
 

wolliohne

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
19 August 2005
Beiträge
14.317
Bewertungen
831
AW: Aufruf(Berlin): DEMO am Sa, 16.03. zum Sozialsenat! DIESE REGIERUNG MACHT UNS ARM

wir wünschen gutes Gelingen!
 

n-tier

Elo-User*in
Mitglied seit
3 Juni 2006
Beiträge
206
Bewertungen
38
AW: Aufruf(Berlin): DEMO am Sa, 16.03. zum Sozialsenat! DIESE REGIERUNG MACHT UNS ARM

Kurzer Nachtrag:
War gut besucht. An die 1000 Leute waren im Zug. Hopp Hopp Mieten Stopp war eine der Forderungen. Löhne hoch - Mieten runter eine andere. VER.DI hat wohl eine tragende Rolle.

Weiter so. :cool:

PS:Ströbele mit Fahrrad hab ich da gesehen.
 
G

Gelöschtes Mitglied 31400

Gast
AW: Aufruf(Berlin): DEMO am Sa, 16.03. zum Sozialsenat! DIESE REGIERUNG MACHT UNS ARM

Es ist sehr schade, dass ich so weit von solchen Aktionen weg wohne. Ich und meine Freundin wären auf jedenfall dabei:icon_pause:
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten