Aufgrund von AU überweisst der AG 2 Monate auf einmal, wie entkommen ??

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Ratloser2006

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
5 November 2006
Beiträge
710
Bewertungen
19
So mein AG hat mir mal wieder ne Breitseite gegeben... Habe eine AU eingereicht und schwubbs sehe ich heute auf dem Auszug den Lohn für Oktober und November :((

Weiss von einem Arbeitskollegen das es ne Retourkutsche für die AU ist.... Maximal verdiene ich dort 100 Euro im Monat.....

Wie kann ich da kündigen ohne da ich ne Sperre bekomme ?? Aussitzen und auch seine Kündigung warten ??

lG an alle
 

Ratloser2006

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
5 November 2006
Beiträge
710
Bewertungen
19
Ich mache nochmal folgende Ergänzung : Mir ist klar das es leider jetzt unter das Zuflussprinziep fällt, jedoch steht auf dem Kontoauszug Lohn/Gehalt 10/2012 11/2012, also ersichtlich das es für 2 Monate ist. Eingang war gestern.

Damit kann ich aber auch nichts anfangen das es nicht zusammen angerechnet wird, richtig ??
 

Ratloser2006

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
5 November 2006
Beiträge
710
Bewertungen
19
JA das wäre vieleicht das beste... #Normal ist auch hinterlegt das ich jeden Monat gleich nämlich 100 Euro verdiene.... jetzt die Überlegung, soll ich es einfach ruhen lassen oder aber es Melden und der AG schon den Lohn für 11/2012 angewiesen hat welcher normalerweise erst frühestens am 15.12 gekommen wäre.
 

ZynHH

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Juli 2011
Beiträge
19.301
Bewertungen
26.824
JA das wäre vieleicht das beste... #Normal ist auch hinterlegt das ich jeden Monat gleich nämlich 100 Euro verdiene.... jetzt die Überlegung, soll ich es einfach ruhen lassen oder aber es Melden und der AG schon den Lohn für 11/2012 angewiesen hat welcher normalerweise erst frühestens am 15.12 gekommen wäre.

Das heisst, du musst nicht jeden Monat Auszüge vorlegen?

Wie lang ist dein Bewilligungszeitraum noch?

Im Zweifelsfall würde ich nicht dran rühren.
 

Ratloser2006

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
5 November 2006
Beiträge
710
Bewertungen
19
Bin einschliesslich Oktober 2012 hat mir der AG ja immer ne Lohnbescheinigung für die Arge ausgestellt, beim letzten Weiterbewilligungsantrag haben wir drauf geschrieben das es jeden Monat 100 Euro sind was auch im Bescheid vermerkt wurde.

OK es geht um 40 Euro die angerechnet werden würden ist nicht die Welt aber ich finde es sehr ärgerlich !!

Solche Schikanen werden jetzt immer so weiter kommen, nur weil ich den Mund aufgemacht habe und auf mein Recht Lohnfortzahlung bestanden habe !!
 

ZynHH

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Juli 2011
Beiträge
19.301
Bewertungen
26.824
Wenn dein bewilligungszeitraum noch bis März ginge und du dann die letzten 3 Monate vorlegen musst, passiert ja garnichts.

Darum habe ich nach dem bewilligungszeitraum gefragt.

Lohnbescheinigungen könnten ja wie bisher einzeln pro monat lauten.

Also entweder, du gehst hin und erklärst und versuchst, oder du versuchst es ohne das die was merken...Evtl. Konsequenzen sind dann natürlich bekannt und zu tragen... musst du wissen.


ps: Ja , Früchtle.
 

Ratloser2006

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
5 November 2006
Beiträge
710
Bewertungen
19
Konsequenzen wären Rückzahlung und ne Anzeige richtig ??

Ich traue meinem AG auch zu das er es selbst dem Amt meldet :((

Glaube werde eher nen formloses Schreiben mit ner Konpie des Auszuges hinschicken und schreiben Lohnzahlung siehe Auszug Nov. und Dez. 2012... vieleicht habe ich ja Glück :icon_kinn:
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten