Aufforderung zur Mitwirkung > VM ausfüllen > Riester Vertrag

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Maddrax

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
17 Juli 2012
Beiträge
264
Bewertungen
102
Hallo zusammen,

ich habe gestern Post vom JC bekommen.

Durch einen "Datenabgleich" (§ 52 SGBII) wurde bekannt, dass ich letztes Jahr Kapitalerträge in Höhe von 10 Euro erhalten habe.
An und für ich ist dieses Schreiben schon verwunderlich, weil das JC von diesen 10 Euro 'Kapitalertrag' weiss.
Den bekomme ich jährlich auf mein Konto gutgeschrieben (Dividende aus Geschäftsanteilen bei einer Volksbank) und das habe ich dem JC schon vor Jahren mitgeteilt und ich trage die 10 Euro auch immer beim Weiterbewilligungsantrag auf ALGII ein !!
Warum die das jetzt nochmal fragen ist mir also ein Rätsel (!??)

Gut, ich fülle also jetzt die Anlage VM aus, die sie haben wollen.

Dazu folgendes
Da wird auch nach staatlich geförderter Altersversorgung gefragt.

Ich habe im Jahre 2005 einen Riester Vertrag abgeschlossen.
Damals bezog ich kein ALGII

Zum 01.01.2013 habe ich den Riester Vertrag beitragsfrei stellen lassen, da ich die Beiträge nicht mehr zahlen konnte (damals bezog ich schon ALGII)

Seitdem ruht der Riester Vertrag.
Habe nix mehr einbezahlt.

Stand des Altersvorsorgevermögens war am 31.12.2017 genau
2474,03 Euro
Diese Mitteilung bekomme ich jährlich zum Jahrenende zugeschickt


Dazu ein paar Fragen, bitte
Muss ich diesen Riester Vertrag bei der VM angeben?
Über die 2474,03 Euro kann ich ja nicht verfügen, weil
das Geld bekomme ich ja später als monatlich Rente ausgezahlt (wenn ich mal Rente bekomme).
Das wären momentan monatlich 12,99 Euro Rente (!!)

Und wenn ich den Riester Vertrag bei der VM jetzt aufführe;
werden die 2474,03 Euro jetzt dann als Vermögen angrechnet ?
Weil das ist doch ja eigentlich für meine "Altersvorsorge" gedacht.
Staatlich Rente werde ich eh mal nur minimalst bekommen, bin ja schon ewig auf ALGII !

Danke für alle Antworten usw ..
 

Unspoken

Elo-User*in
Mitglied seit
17 November 2017
Beiträge
87
Bewertungen
47
Zu den 10 Euro.
Es war bei dir einfach so, das die den Datenabgleich nach erhalt der Zinsen aber vor deinen WBA, wo du das angegeben hättest, gemacht haben.
Da brauchst du dir keine Sorgen machen.

Solche Datenabgleich sind mittlerweile üblich. Dann brauchen die einen Nachweis, wie viel dir wann zuging und fertig.
Passiert öfters seit der WBA nicht mehr halbjährlich ist.

Angerechnet werden darf das übrigens nur, wenn du frei darüber verfügen kannst. Also z.B. Zinsen zu einem Bsp. Vertrag erst, wenn der ausgezahlt wird.

Bei deinem Rieservertrag müsste ich raten und würde darauf tippen, dass das durchaus Vermögen ist, das man angeben muss.
Wenn du weiter kein Vermögen hast, sollte das aber unter der Freigrenze liegen.
 

Maddrax

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
17 Juli 2012
Beiträge
264
Bewertungen
102
Hallo Unspoken
wegen den 10 Euro.
Die sprechen das an, was LETZTES JAHR (2017) war
(siehe meine erste posting)
Lt. Paragraph 52, sind Datenabgleiche : 1. Januar, 1. April, 1. Juli und 1. Oktober
dann hätten die JC Leute mittlerweile auch feststellen müssen, dass ich auch dies Jahr wieder die 10 Euro bekommen habe.
Nun ja, ich glaube die wollen mich nur ärgern... :bigsmile:

Danke für Deine Einschätzung zum Riester Vertrag
Noch jemand eine Meinung dazu ??
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
25.148
Bewertungen
18.333
@swavolt

Brauchste also nicht angeben.

bitte lies hier mal im Weiterbewilligungsantrag, deine Ausführung
ist leider nicht korrekt.

4. Staatlich geförderte Altersvorsorge

Steuerlich gefördertes Altersvorsorgevermögen
sind z.B.Zahlungen zur "Riester-Rente" oder
an einen Pensionsfonds, eine Pensionskasse oder
eine Direktversicherung zum Aufbau einer
kapitalgedeckten betrieblichen Altersversorgung, Unfallrente.

und in diesem Link § 12 SGB II fachlicher Hinweis, bitte alles lesen unter 12.14

Fachliche Weisungen § 12 SGB II BA Zentrale GR
11 Seite 5 Stand:20.10.2017 2.2 Altersvorsorge („Riester
-Rente“)
(1) Grundsätzlich ist ein als Altersvorsorge durch das Altersvermögensgesetz gefördertes Vermögen („Riester“
-Anlageformen) eigenständig privilegiert. Geschützt sind die geförderten Altersvorsorgeaufwendungen (Eigenbeiträge und Zulagen) sowie die Erträge hieraus

Quelle:
https://harald-thome.de/fa/redakteur/BA_FH/FH_12_-_20.10.2017.pdf
 

Maddrax

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
17 Juli 2012
Beiträge
264
Bewertungen
102
Hallo Seepferdchen,

ich habe mir die Weisungen zu Riester Verträgen jetzt durchgelesen, aber längst nicht alles verstanden, was da steht, sorry.

Was heisst dabei das Wort " eingenständig privilegiert" ?
Ich kenn es als "bevorzugt", aber was es im Wortfall in dieser Weisung heissen soll ... ist mit zu hoch sorry.
Wird eine Riester vertrag als Einkommen nun angerechnet, oder nicht

Und verstehe ich das recht (unter Punkt 2):
Wenn das Altersvorsorgevermögen (also, alles zusammen , wie der Riestervertrag momentan steht) die 2100 Euro überschreitet, dann wird das als Vermögen angerechnet ?
Verstehe ich das richtig ?

Und nochmal jetzt zum Grundsatz:
Du würdest den riestervertrag unteer dem entsprechenden Punkt in diesem VM Vordruck aufführen (oder nicht ?)
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
25.148
Bewertungen
18.333
@Maddrax

eingenständig privilegiert

Ein Sonderrecht einräumen in Bezug auf die Riesterrente.

und lies bitte mal in diesem Link Post 7 @Cha hier wird das genau noch mal erklärt, zum Thema Vermögen und Riester-Rente.

https://www.elo-forum.org/allgemeine-fragen/192895-welchem-umfang-riester-rente-hartz-iv-sicher.html

Du würdest den riestervertrag unteer dem entsprechenden Punkt in diesem VM Vordruck aufführen (oder nicht ?)

Ja das muß in der VM angegeben werden so wie ich dir das schon im Zitat geschrieben habe.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten