Aufforderung zur Mitwirkung bekommen (Nachweise Bareinzahlung) und frage zu Dividende

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

zacko

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
13 Juni 2013
Beiträge
25
Bewertungen
0
Hallo,

wie vielleicht schon aus meinem anderen Thread bekannt, habe ich nach meinem temporären Studienabbruch ALG2 beantragt. Soweit so gut. Habe soweit alle erforderlichen Unterlagen eingereicht und habe heute Post vom JC bekommen.

In dem Schreiben wird darum gebeten, zwei Bareinzahlungen nachzuweisen. Einmal 50, einmal 100 Euros. 2 Wochen habe ich dafür Zeit.

Die zweite rührt von einem Privatverkauf her. Reicht es, wenn ich die Zahlungsübersicht von e*** da ranhefte? Da steht drauf, wann ich das Geld als erhalten markiert habe und dass der Artikel abgeholt werden muss. Hab als Begründung dazu geschrieben, dass ich den größten Teil des Verkaufspreises am selben Tag eingezahlt habe. Reicht das?

Die andere war ne kurzfristige Geldunterstützung durch meine Eltern, weil ich nur noch 20 Euros auf dem Konto hatte. Hab ich auch so geschrieben. Genügt das so?

SO - dann ist mir aber bei der Durchsicht meiner Kontobewegungen Online etwas aufgefallen, was ich gar nicht bemerkt/registriert habe. Und zwar habe ich ein Geschäftsguthaben ausgezahlt bekommen (das meiste hat jetzt die neue Uni als Studiengebühren/Beiträge bekommen :D). Aber mir wurde gleichzeitig auch eine Dividende für das Geschäftsguthaben ausgezahlt (etwas mehr als 70€), worüber ich jetzt keine Kenntnis hatte, geschweige denn einen Nachweis habe. Auch auf dem Nachweisschreiben von der Bank fürs JC war dies nicht angegeben. Ich ging davon aus, das ich NUR noch das Geschäftsguthaben bekomme, ohne irgendwelche Zusätze. Im Antrag habe ich dann logischer Weise nur das Geschäftsguthaben angegeben. Ich kenne zwar den Vermögensfreibetrag und das die paar Euros nichts verändern, aber ich habe es ja nicht angegeben.

Da die Aktuellen Kontoauszüge, die ich bei Antragsstellung vorgelegt habe, diese Buchungen noch nicht aufweisen KONNTEN (weil in der Zukunft) und es mir leider auch jetzt erst aufgefallen ist, bin ich unsicher, in wie weit man mich dafür zur Verantwortung ziehen kann bzw. einen Strick drehen kann.

Kleine Übersicht:

- Eingereichte Kontoauszüge gehen bis zum 18.06.
- Buchung Geschäftsguthaben und Dividende: 21.06.

Da ich keinerlei Nachweise über die Dividenauszahlung habe, möchte ich gerne Wissen, wie ich dem JC das am besten mitteile/angebe, damit sie mir net die Hosen runter ziehen und mir irgendwie Betrug oder dergleichen aufdrücken wollen.
-----------------------------------------
EDIT:

Ich hab diesen Umstand wie folgt in den Brief mit übernommen:
"Auch möchte ich Sie über eine Dividenauszahlung für das im Antrag angegebene Geschäfts-guthaben unterrichten, welche eine Höhe von EURO aufweist und mir bis dato nicht bekannt war. Sie ist am DATUM verbucht worden und ich habe einen Kontoauszug über diese Buchung in den Anlagen beigefügt."
 

Alex K

Elo-User*in
Mitglied seit
30 Juni 2012
Beiträge
62
Bewertungen
18
AW: Aufforderung zur Mitwirkung bekommen (Nachweise Bareinzahlung) und frage zu Divid

Die andere war ne kurzfristige Geldunterstützung durch meine Eltern, weil ich nur noch 20 Euros auf dem Konto hatte. Hab ich auch so geschrieben. Genügt das so?

Besser wäre noch ein Darlehensvertrag mit den Eltern.
 

ethos07

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
16 April 2007
Beiträge
5.678
Bewertungen
920
AW: Aufforderung zur Mitwirkung bekommen (Nachweise Bareinzahlung) und frage zu Divid

Besser wäre noch ein Darlehensvertrag mit den Eltern.

- Ja, dieser Rat ist gut! - ein Darlehensvertrag, aus dem hervorgeht, dass es ein NOTgroschen war, den du deinen Eltern in Raten ab... zurückzahlen musst. Ansonsten wird das JC gern erst einmal daraus schließen, dass deine Eltern doch noch für deinen Lebensunterhalt aufkommen.

- Alles was nach Antragsstellung auf deinem Konto eingeht, musst du korrekt "zeitnah" melden - also auch die Dividende. Und das wird dir dann als Einkommen auf den Regelsatz nachträglich angerechnet . Egal wofür du das ggf. längst schon wieder ausgegeben hast.

Da für das JC immer nur der Tag des Eingangs auf deinem Konto zählt, ist es aber Null Problem, wenn du einen Zahlungseingang vom 21.06 jetzt noch meldest. Das ist allemal zeitnah genug.

Ganz cool würde ich da keine große Erklärung liefern , sondern einfach Meldung erstatten: "Mitteilung über einen Zahlungseingang: am 21.06 wurde meinem Konto die folgende einmalige Zahlung gutgeschrieben "Dividende für .... wegen Geschäftsauflösung". Beleg beigefügt: Kontoauszug vom...)

Und beim Einreichen wiederum an einen beweisbaren Beleg der Einreichung für deine eigenen Unterlagen denken!
 

zacko

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
13 Juni 2013
Beiträge
25
Bewertungen
0
AW: Aufforderung zur Mitwirkung bekommen (Nachweise Bareinzahlung) und frage zu Divid

Darlehensvertrag... haben die in den Behörden Crack geraucht? Tut mir Leid, dass ich das so offen sage, aber haben die keine Eltern gehabt, die mal wenn es knapp wurde ausgeholfen haben? :icon_surprised:

Ne... bestimmt haben sie als jugendliche/junge Erwachsene immer ne Tasche mit Musterverträgen für jeden Zweck dabei gehabt, damit es gleich schon sauber und rechtskonform für die bürokratische Nachwelt erhalten werden kann. :rolleyes:

Gut.. lassen wir das. Ich war heute da und hab mich an die Empfehlungen bestmöglich gehalten. Gab jetzt keine Einwände, Widerstände oder sonstiges. Wurde mir alles anstandslos abgestempelt und in meiner Akte vermerkt. :icon_biggrin:

Naja, auch die Post muss von was leben, da böte sich nervender Schriftverkehr natürlich an. :rolleyes:

Gruß
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten