Aufforderung Rückzahlung, Bewilligungsbescheid rückwirkend

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

renasia

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
26 Dezember 2011
Beiträge
742
Bewertungen
57
Guten Abend, vorgestern haben wir zwei schreiben namens "Erstattung von Leistungen bei endgültiger Festsetzung des Leistungsanspruch" erhalten. nun sollen wir einmal 1.728,00€ (hier ist Kind mit drin) nachzahlen und einmal 1.153,28€.( lade bei bedarf die Anschreiben auch gerne mit hoch)

Nun habe ich dann gestern den Bewillugungsbescheid für den Zeitraum bekommen ( siehe Anhänge), da unser Jobcenter ( v.a die Leistungsabteilung schon recht oft Mist gebaut hat, habe ich natürlich Zweifel daran das es richtig ist.) Deswegen möchte ich euch doch bitten am über den Bescheid drüber zu schauen , ich weiß gerade nicht ob die Abrechnungen bzw die Angabe unseres Einkommens notwendig ist, wenn ja teilt mir dies doch bitte auch mit und ob brutto oder netto einkommen.

Vielen Dank im voraus für eure Hilfe!
 

biddy

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Mai 2007
Beiträge
13.404
Bewertungen
4.585
Einige Seiten fehlen, andere sind doppelt hier eingestellt.
Bitte noch mal drüberschauen, denn z.B. auf Seite 15 von 16 unten sind noch eure Realnamen zu lesen.

Zu den nicht fehlenden Seiten der Brechnungsbögen, in denen der Freibetrag ermittelt wurde, kann ich schon mal sagen, dass der Freibetrag so stimmt (es sei denn, Du hättest noch höhere Aufwendungen geltend gemacht, die u. U. mitsamt Werbungskostenpauschale (15,33 €), Versicherungspauschale (30 €), ggf. Kfz-Haftpflichtversicherung und Riesterrentenbeitrag über den Grundfreibetrag von 100 € hinausgehen und somit freibetrag-erhöhend wirken).

Seltsam finde ich, dass das Jobcenter den - wenn auch vorläufigen - Bescheid nicht direkt geändert hat, als ab November 2012 bis einschließich Februar 2012 des Bewilligungsabschnitts das Erwerbseinkommen des Partners hinzukam und somit über 700 € zusätzlich anzurechnendes Erwerbseinkommen (nach Abzug des Gesamtfreibetrags) neben dem Minijob der Antragstellerin.

Fakt ist aber, dass ihr davon ausgehen konntet, dass das bereinigte Erwerbseinkommen angerechnet wird und ihr die Überzahlung begleichen müsst.

1728 € + ca. 1.153 € = 2881 € gesamt
4 Monate x ca. 700 € Überzahlung = ca. 2800 € Rückforderung

ich weiß gerade nicht ob die Abrechnungen bzw die Angabe unseres Einkommens notwendig ist, wenn ja teilt mir dies doch bitte auch mit und ob brutto oder netto einkommen.
Die jeweiligen Beträge stehen ja im Berechnungsbogen - hoffe, die stimmen so.

Zum Rückforderungsteil, der die minderjährige Tochter betrifft, mal hier einen der Links lesen:

*klick* https://www.google.de/search?q=sgb+...&rls=org.mozilla:de:official&client=firefox-a
 

renasia

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
26 Dezember 2011
Beiträge
742
Bewertungen
57
danke werde ich mir nachher mal durchlesen, kannst du mir evtl sagen wie ich die anhänge entferne?
 

gerda52

Elo-User*in
Mitglied seit
21 März 2007
Beiträge
4.331
Bewertungen
369
danke werde ich mir nachher mal durchlesen, kannst du mir evtl sagen wie ich die anhänge entferne?

Im Beitrag rechts unten den Ändern-Button klicken, danach links unten auf Anhänge verwalten, der Rest ist dann selbst erklärend. ; )

Falls Du wider Erwarten nicht zurecht kommst, kannst Du den Beitrag mit dem Warndreieck nochmal melden. Gib dabei bitte die von Dir gewählte Bezeichnung der zu löschenden Dokumente an. Hierfür danke ich dann schon mal im voraus. :icon_wink:

Nachtrag:
Sehe gerade, der Beitrag hier hat sich schon von selbst erledigt. ; )
 

renasia

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
26 Dezember 2011
Beiträge
742
Bewertungen
57
Dankeschön gerda hatte es bereits gemeldet, da ich nicht wusste , wann cih antworte bekomme ich ahbe unten rechts leider keinen ändern button gefunden , meine auch früher ging das mal so.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten