AttacBasisText 11: "Europa - lieber sozial als neoliberal" zu verschenken

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

BiancaBerlin

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
14 Januar 2012
Beiträge
1.257
Bewertungen
338
Falls jemand Interesse an diesem Büchlein hat, kann er sich gern melden und mir seine Adresse per PM schicken. Ansonsten würde ich es nächsten Montag auf den Büchertisch in unserer Kirchengemeinde legen.

Kurztext:

Die AutorInnen liefern eine kritische Einführung in die Geschichte und Funktionsweise der Europäischen Union, ihre Wirtschafts- und Sozialpolitik, die Beziehung zu den USA und die Osterweiterung. Die AutorInnen liefern Anhaltspunkte für die konzeptionelle Ausarbeitung eines demokratischen und sozialen Europa. Sie geben einen geschichtlichen Überblick, betrachten die wirtschaftlichen Verhältnisse innerhalb der EU und untersuchen, welche Folgen die Ausdehnung dieser Verhältnisse auf Osteuropa haben kann. Außerdem wenden sie den Blick nach Westen auf die transatlantischen Beziehungen der EU und benennen mögliche Eckpunkte einer Politik für ein anderes Europa in einer anderen Welt

"Wir müssen konzeptionelle Alternativen zum vorherrschenden Markteuropa und der Militärlogik erarbeiten. Ebenso wichtig ist, die gemeinsame Aktionsfähigkeit der Bewegungen bei voller Wahrung des Ideen- und Meinungspluralismus zu erhalten."

Die AutorInnen sind Mitglieder der bundesweiten EU-AG von Attac bzw. der EU-AG des wissenschaftlichen Beirats von Attac.
 

BiancaBerlin

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
14 Januar 2012
Beiträge
1.257
Bewertungen
338
"inside WikiLeaks - Meine Zeit bei der gefährlichsten Webseite der Welt" zu versch.

"Daniel Domscheit-Berg war Sprecher von WikiLeaks und neben Julian Assange das einzige bekannte Gesicht der Enthüllungsplattform. Mit seinem Insider-Wissen gewährt er tiefe Einblicke in diese verschwiegene Organisation, die weltweit die Mächtigen das Fürchten lehrt."

Falls jemand Interesse an diesem Buch hat, kann er sich gern melden und mir seine Adresse per PM schicken. Ansonsten würde ich es wiederum kommenden Montag auf den Büchertisch in unserer Kirchengemeinde legen.
 

BiancaBerlin

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
14 Januar 2012
Beiträge
1.257
Bewertungen
338
AW: "inside WikiLeaks - Meine Zeit bei der gefährlichsten Webseite der Welt" zu versc

Ach so, schade, ich sehe gerade, daß der Titel des Threads immer gleich bleibt, auch wenn ich den Titel meiner Antwort anpasse (macht ja auch Sinn :icon_wink:).

Hm, der paßt dann natürlich nicht mehr zu dem neuen Beitrag. Mag jemand der Administratoren den Titel-Thread in "Bücher zu verschenken" oder ähnliches ändern? :smile: Andernfalls würde ich dann eben einen neuen Thread eröffnen?
 

wolliohne

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
19 August 2005
Beiträge
14.320
Bewertungen
831
Bin interessiert Bianca,

und wandert danach in einen der vielen kostenlosen Bücherschränke
die hier überall zum selbstbedienen aufgestellt wurden.
 

BiancaBerlin

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
14 Januar 2012
Beiträge
1.257
Bewertungen
338
Bin interessiert Bianca,

Okay. Soll ich es wieder zu der Adresse in Eurem Impressum schicken?

Meinst Du, Du könntest den Titel des Threads auf "Bücher zu verschenken"ändern, oder soll ich ggf. für weitere Bücher lieber einen neuen Thread eröffnen?

und wandert danach in einen der vielen kostenlosen Bücherschränke die hier überall zum selbstbedienen aufgestellt wurden.

Das heißt, Du würdest es sozusagen wieder "freilassen"? :smile: Dann würde es sich für mich anbieten, es zuvor als als Bookcrossing-Buch www.Bookcrossing.de zu registrieren, wenn Du einverstanden bist. Es wäre dann ganz spannend zu erfahren, wohin es das Buch später noch verschlägt und wie es den Leuten gefallen hat. Die Einträge kann man natürlich anonym vornehmen.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten