ARGE Termine während Arbeitszeit

Leser in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
E

ExitUser

Gast
Hallo.
Gemäß der Amtsärztin kann ich nicht täglich 3 Stunden arbeiten und bin somit nicht vermittlungsfähig. Dagegen habe ich Einspruch eingelegt, da ich der Meinung bin arbeitsfähig zu sein. Meinem Einspruch wurde nicht stattgegeben. :icon_neutral:

Ich habe mir selbst einen Job gesucht und arbeite seit dem 15.02.2009 Vormittags in Teilzeit (15 Stunden wöchentlich / 410,00 €) als Alleinkraft in einem Büro. Mit An- und Abfahrt bin ich 5 Stunden täglich unterwegs.

Meine Frage:
Muss ich Einladungen der ARGE zu einem Gespräch folgen, wenn diese Termine bedingt durch die Öffnungszeiten der ARGE grundsätzlich mitten in meine Arbeitszeit fallen?

Danke, Stiefmutter
 
E

ExitUser

Gast
Danke für die Antwort.

Wenn ich nicht im Büro bin, ist das Büro nicht besetzt - ich bin ALLEINKRAFT! Ich müsste meinen Chef "nötigen" mich zu vertreten!!!.

Muss ich überhaupt Termine bei der ARGE wahrnehmen, wenn die mich als arbeitsunfähig "abgeschrieben" haben und ich trotzdem für 15 Std. pro Woche in "Lohn und Brot" stehe?

Viele Grüße, Stiefmutter
 
E

ExitUser

Gast
Wenn du Alleinkraft bist und der Arbeitgeber dich zu bestimmten Zeiten braucht, dann kann er dir das auch schriftlich bescheinigen. Das reicht aus, damit das Amt den Termin auf einen anderen Zeitpunkt verlegt.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten