• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Arge Termin im Mai

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Hetman

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
15 Nov 2006
Beiträge
338
Gefällt mir
4
#1
ich habe im mai meinen 1. termin bei der h4-arge (nach fast einem jahr) und denke, die wollen mir an den karren fahren, weil meine lebensgefährtin eine lohnsteuerklassenänderung nicht angegeben hat und deswegen wahrscheinlich eh 30/100 bekommt (weil sie dadurch 50 € mehr raus hatte).

unmittelbar auf den brief an meine frau kam meine aufforderung, im mai dort vorzusprechen. ich denke, es wird um eine eingliederungsvereinbarung usw gehen und will da nicht allein hingehen.

daher meine frage - gibt es auch für Berlin so eine begleitung ?
 

larifari33

Elo-User/in

Mitglied seit
20 Feb 2007
Beiträge
296
Gefällt mir
10
#2
Hier im Forum gibt es einen Thread zu Begleitungen ... hat auch jemand aus Berlin
aufgemacht ! Einfach unter suchen eingeben !


Scönen Gruß aus München

PS: Bei uns bekommst du einen Termin immer erst ein paar Tage vorher ... damit du dir auch ja niemanden zur Begleitung suchen kannst !:frown:
 

Hetman

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
15 Nov 2006
Beiträge
338
Gefällt mir
4
#3
danke für den hinweis, habe die entsprechenen threads gefunden.
 

Faustus

Elo-User/in

Mitglied seit
26 Sep 2006
Beiträge
307
Gefällt mir
3
#4
Termin bei ARGE

Hier im Forum gibt es einen Thread zu Begleitungen ... hat auch jemand aus Berlin
aufgemacht ! Einfach unter suchen eingeben !


Scönen Gruß aus München

PS: Bei uns bekommst du einen Termin immer erst ein paar Tage vorher ... damit du dir auch ja niemanden zur Begleitung suchen kannst !:frown:
Kann ich mir denken; Ihr solltet eine Gruppe gründen, die laufend in kontakt miteinander ist, und die ständig vergrößern, so das immer jemand zur Verfügung steht, selbst von einem Tag auf den anderen.
Miteinander,-Füreinander sollte die Devise sein. Wir sind das volk, wir sind viele,
das sollten Staat und Behörden spüren dann werden sie vorsichtiger.
 

unicorn

Elo-User/in

Mitglied seit
25 Feb 2007
Beiträge
261
Gefällt mir
1
#5
PS: Bei uns bekommst du einen Termin immer erst ein paar Tage vorher ... damit du dir auch ja niemanden zur Begleitung suchen kannst !:frown:
In diesen Fällen teile ich mit, dass ich gerne einen Beistand mitnehmen möchte und bitte um Terminverschiebung. Du kannst das ruhig bei der Behörde angeben, dass Du mit Begleitung kommst.
 

larifari33

Elo-User/in

Mitglied seit
20 Feb 2007
Beiträge
296
Gefällt mir
10
#6
Vielen Dank für die Hinweise .... leider sind die einzigsten Arbeitslosen die ich näher kenne bei der gleichen Sachbearbeiterin wie ich ! Werde hier mal nach Münchnern suchen !!:biggrin:
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten