• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

ARGE Lübeck und Dekra und Maßnahme

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

wellwellwell

Elo-User/in

  Th.Starter/in   
Mitglied seit
18 Jun 2005
Beiträge
57
Gefällt mir
6
#1
Hallo,

kennt jemand diese Maßnahme?

Wer hat Erfahrung damit.

Gruß

wellwellwell
 

kalle

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
5 Jul 2005
Beiträge
1.496
Gefällt mir
11
#2
Nun ja, auch die Dekra springt auf den Zug und möchte ein wenig Geld verdienen.
Inwieweit nun aber das Angebot anders, besser oder schlechter ist, das kann ich Dir auch nicht sagen. Vielleicht hat da ja jemand schon eine Erfahrung gemacht.
 

listche

Elo-User/in
Mitglied seit
16 Sep 2005
Beiträge
321
Gefällt mir
3
#3
Das ist der selbe Unfug wie alle anderen Maßnahmen. Einziger Unterschied ist der, das in dem Flyer mit noch mehr denglischen Worthülsen gearbeitet wird.
Die Inhalte sind bei den Anbietern der Maßnahmen aber alle gleich.

Gruß Listche
 

belzebub

Elo-User/in

Mitglied seit
18 Jun 2005
Beiträge
102
Gefällt mir
1
#4
wellwellwell sagte :
Hallo,

kennt jemand diese Maßnahme?

Wer hat Erfahrung damit.

Gruß

wellwellwell
Hallo!

Derartige Maßnahmen habe ich schon hinter mir - kannste vergessen.
Da machst du quasi Bewerbungstraining - und laberst über Gott und die Welt. In meinen Maßnahmen wurde nie jemand vermittelt.
Für mich war die ganze Sache immer Ätzend.

Ich selber bin auch aus Lübeck. Ich bin in einer Maßnahme bei der FAW. Die haben ihre Räume innerhalb des Arbeitsamtes in Lübeck - haste vielleicht schon gesehen - gleich ganz unten, links.

Die FAW unterstützt einen bei der Arbeitssuche - also kein Unterricht oder der gleichen. Das Arbeitsamt hat quasi die Vermittlung für ein halbes Jahr an die FAW übertragen. Damit kann man leben.

Diese ganzen Maßnahmen waren in Lübeck noch nie erfolgreich - sonst hätten wir ja nicht so eine hohe Arbeitslosenquote - damit beschönigen die nur wieder mal die Statistik. :D

Vielleicht hast du ja irgendeine Krankheit - die unbedingt behandelt werden muss. :mrgreen:
 

belzebub

Elo-User/in

Mitglied seit
18 Jun 2005
Beiträge
102
Gefällt mir
1
#6
kalle sagte :
Lest mal von der guten Lübecker Arge. Hier bitte die Kommentare.
http://www.hl-live.de/aktuell/textstart.php?id=25644
In Lübeck stinkt es gewaltig - Infos kommen nur spärlich.

Es wird Zeit, dass der Staatsanwalt eine Hausdurchsuchung, bei der Arge Lübeck, durchführt - ich sehe das schon kommen - denn diese Amtsleiterinn scheint ja einiges zu verbergen.

Ich bin in einer Maßnahme der FAW. Die FAW hat freien Zugang zu meinen, beim Arbeitsamt, gespeicherten Daten.

Ist das überhaubt zulässig - das diese kompletten Daten an Dritte weiter gegeben dürfen?

Weiss jemand mehr darüber?
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten