• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Arge lässt sich zeit zu vieeeeel zeit

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

renamausi

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
22 Apr 2008
Beiträge
538
Gefällt mir
8
#1
hallo,
habe mal wieder ein problem mit der arge siegburg bei meinem 3sa innerhalb eins jahres (is da standart), habe meinen weiterbewilligungantrag am 15.06.09 losgeschickt und habe bis heute nix bekommen, hab dann vor ca 2 wochen dort angerufen, nein ist noch nicht bearbeitet ber melden saie sich doch bitte noch mal am 27.07 da können wir ihnen dann emhr sagen , habe ch getan nee tut uns leid antrag ist noch nicht bearbeitet, kann auch sein das sie fr kein geld haben wenn er viell mi erst bearbeitet wird( wollt normal am fr mit meiner tochter zu oma, kann nur hier geld abholen) aber sie können sich ja dann vorschuß holen (klasse ml wieder ne std warten u busgeld in den wind schießen).
was kann ich hier noch tun?
(beim letzten mal dauerte meine bearbeitung ca 3!!! Monate) ich kann mti den langsam nicht mehr. sollt ich jetzt die tage dahin müssen werd ich fragen ob sie mir den antrag für februar direkt mitgeben können, dann haben die genug zeit.
 

lupe

Elo-User/in

Mitglied seit
5 Feb 2008
Beiträge
1.399
Gefällt mir
41
#2
Scheint ein Süddeutsches Problem zu sein. Bei mir im Norden habe ich nach 3-5 Tagen meinen Bewilligungsbescheid (oder Weiterbewilligung) im Briefkasten.
 

Mario Nette

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
13 Dez 2007
Beiträge
12.345
Gefällt mir
846
#3
Was spricht denn gegen den Vorschuss? Hin dort und so lange bleiben, bis du Geld hast.

Mario Nette
 

renamausi

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
22 Apr 2008
Beiträge
538
Gefällt mir
8
#4
naj das ich nomalerweise am freita schon ganz früh mit meiner tchter zu oma gefahre wär dann hätte ich das geld unterwegs in käöln geholt und das ich jett mal wieder sinnnlos busgeld ausgeben muss nur weil die damen lieber kaffe trinken anstatt sich um ihr arbeit zu kümmern und ich könnt scon wetten das die dann sagen ja tut uns aber leid geld wurde überwiesen wir können hn leider nix geben und dann? oder kann ich da auch am donnerstag scho was machen ? weil do ist meine mutter beio uns und hätte gern jemand bei mir wenn ich zu arge gehe, ist mir einfach wesentlich sicherer
 

Erolena

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
7 Nov 2007
Beiträge
5.939
Gefällt mir
1.507
#5
In der Notlage hat die ARGE einen Vorschuss zu zahlen (bedürftig, Antrag ist gestellt, keine eigenen Mittel vorhanden, um die Bearbeitungszeit zu überbrücken). Die Notlage besteht unabhängig vom Wochentag.
Das Gesetz gilt auch Donnerstags. (Das kannst Du ruhig als Argument vorbringen, wenn sie Dich abwimmeln wollen.)
 

biddy

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
6 Mai 2007
Beiträge
13.368
Gefällt mir
4.579
#6
oder kann ich da auch am donnerstag scho was machen ?
Wenn es um die August-Leistung geht, nicht, denn Donnerstag ist erst der 30.

Du hast nicht erwähnt, wann der nächste Bewilligungsabschnitt beginnt ... erst hatte es sich so angehört/gelesen, dass Du für Juli keine Leistung erhalten hättest ...
 

renamausi

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
22 Apr 2008
Beiträge
538
Gefällt mir
8
#7
ja es geht sich um die august leistungen, aber wir sind am fr um 12h bei oma zum geburtstagsessen eingeladen und wollen dann normalerweise das we da verbringen naja und da ich schon zugfahrten rechnen muss wirs es wohl schwierig, echt toll wie die arge mein leben verpfuscht, letztes jahr konnt ich meiner tochter nicht mal n küchlein zuim geb kaufen, weil ich nach 3 mon immer noch nix hatte, aber die bearbeitunszeit bei denen ist doch echt ncih mehr normal....
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten