• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Arge, Arge und nochmals Arge... Die ändern sich wohl nie...

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

silvermoon

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
19 Jun 2005
Beiträge
545
Gefällt mir
0
#1
Hallo,

da unser Bescheid zum Ende des Monats abläuft, haben wir bereits vor ca. 5 Wochen die Verlängerung bei der Arge beantragt. Hatten die Unterlagen dort persönlich im Kundencenter abgegeben und die "nette Dame" hatte ihn auch entsprechend ins System eingegeben.

Da wir bis dato nun keinen positiven Bescheid im Briefkasten hatten, dachten wir uns, wir gehen mal wieder persönlich dort vorbei.

Und was bekamen wir zu hören???
Sie könne jetzt im System nix Negatives ersehen, es läge wohl daran, dass in dieser Woche die Mitarbeiter wieder umgesetzt werden und den Bescheid dann wohl erst Ende der nächsten Woche bearbeiten könnten... :laber: HALLO????!!! :dampf: Was bitte haben die in den letzten 5 Wochen bitteschön gearbeitet? Wir haben den Antrag ja nicht erst gestern abgegeben. :motz:

Auf unsere Frage hin, ob wir denn am 01.11. mit unserem Geld rechnen könnten meinte die Dame so: "Am 01.11. ist ja ein Feiertag und kommen Sie bitte bitte nicht auf die Idee, dann schon am 02.11. auf der Matte zu stehen und nach dem Bescheid zu betteln, Überweisungen können sich ja auch mal etwas hinziehen..." :dampf:

Ich dachte echt, mich tritt ein Pferd!!!!!!!!!!!!!!
Aber WIR haben immer pünktlich Alles zu tun für die liebe Arge!!!!!!!!!!!!! :|

Haben uns bei dieser Gelegenheit dann auch mal "erlaubt", nach unserem Antrag wegen der Nebenkostenabrechnung (vom 26.08.!!!!!) zu fragen, auch da meinte die Dame:"Da muss ich Ihnen sagen, NK werden nur als Pauschale gezahlt, und wir bezahlen ja schon den Höchstsatz. Bitte glauben Sie nicht Alles, was in der Presse so erzählt wird." :kotz:

Hab sie dann auf das neueste Urteil vom SG Mainz verwiesen, aber auch da meinte sie, die Presse würde viel erzählen wenn der Tag lang wäre...

Also ich für meinen Teil bin jedenfalls nochmal sowas on sprachlos...
Apropos Nebenkosten: Da werde ich später noch ´nen andern Thread zu eröffnen. Hab da noch so einige Fragen... :mrgreen:
 

Heiko1961

Forumnutzer/in

Mitglied seit
14 Feb 2006
Beiträge
2.041
Gefällt mir
22
#2
Da werde ich später noch ´nen andern Thread zu eröffnen. Hab da noch so einige Fragen...
Und ich werde mal den Thread: "Wie trete ich bei der Arge auf...?" aufmachen.
 

Müllemann

Elo-User/in

Mitglied seit
14 Apr 2006
Beiträge
298
Gefällt mir
0
#3
warum sollten die sich auch ändern?

Sie sind doch der verlängerte Arm des Gesetzes!
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten