Arbeitszeitkonto ZAF ablehnen ? (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Franz01

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
5 April 2011
Beiträge
59
Bewertungen
3
Hallo ,

eine Frage an die Experten

Betr. ZAF

Ist es Grundsätzlich gestattet die Führung eines Zeitkontos bei den ZAF abzulehnen ??

Kann mein Verhalten als Verhinderung eines zustandekommenden Arbeitsverhältnisses ausgelegt werden,
und Sanktioniert werden ?? :confused:


Franz
 

TimoNRW

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
8 November 2011
Beiträge
2.446
Bewertungen
464
Ich würde kein Zeitkonto ablehnen da im TV so fest verankert. Klar ist es besser ohne aber da kommst nich drumherum.

VIEL BESSER IST: § 11.4 AÜG geltend machen

d.h KEIN ABZUG VOM ZEITKONTO BEI NICHTEINSATZ
 

LoXX

Elo-User*in
Mitglied seit
22 August 2012
Beiträge
120
Bewertungen
19
Ich würde kein Zeitkonto ablehnen da im TV so fest verankert. Klar ist es besser ohne aber da kommst nich drumherum.

VIEL BESSER IST: § 11.4 AÜG geltend machen

d.h KEIN ABZUG VOM ZEITKONTO BEI NICHTEINSATZ
Und am besten im Vertrag festhalten lassen, dass Stundenabzug ( Urlaub z.B ) nur durch schriftliche Bestätigung deinerseits erfolgen darf.
 
Oben Unten