• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Arbeitsvertrag unterschrieben wie sieht es nun mit der EGV aus?

ShyGuy27

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
13 Okt 2008
Beiträge
15
Gefällt mir
0
#1
Hiho und einen schoenen Abend an alle.

Wollte mich mal wieder mit einer Frage hier melden.

Konnte vor einigen Tagen einen Arbeitsvertrag zum 01.11 ergattern.
Inzwischen gibt es auch schon einen Leistungsbescheid.

Wie sieht es denn jetzt mit der Gültigkeit meiner EGV aus, im speziellen bzgl. der Bewerbungsbemühungen? Jetzt noch Bewerbungen abzuschicken ist natürlich relativ unsinnig und ich würde die gewonnene Freiheit lieber dazu nutzen mich für den Arbeitsantritt vorzubereiten ^^

Mit dem ersten erhaltenen Gehalt werde ich definitiv aus dem Bezug rausfallen.

Gruß Shy

P.S.: Werde trotzdem regelmaessig hier vorbeischauen und wollte mich nochmals bei allen Helfenden hier bedanken.
 

farger4711

Elo-User/in
Mitglied seit
31 Jul 2009
Beiträge
786
Gefällt mir
230
#3
Es gibt hier so einige User die nicht mehr in der Zwangsbetreuung sind und trotzdem hier aktiv helfen.
Man kann ja nie wissen, wie's mal kommt. Obwohl ich jedem der es "geschafft" hat wünsche, dass es auch so bleibt.

Glückwunsch zu Deinem Job :icon_daumen:.
 

ShyGuy27

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
13 Okt 2008
Beiträge
15
Gefällt mir
0
#4
Für gut 1 Monat......... da brauchste nix mehr machen.
Wo rauf basiert diese Aussage?

Persönliche Erfahrung? Oder gibt es da nen Paragraphen bzw. ne Tatsache die ich dem AV "um die Ohren hauen kann"? :biggrin:

Ich meine die Situation in der mir diese EGV aufdiktiert/aufgetäuscht wurde hat sich ja nun geändert..
 
E

ExitUser

Gast
#5
Zur Beruhigung kannst Du ja mit dem SB sprechen...........
Aber wo sollst Du denn für die 5-wöchige Zwischenzeit einen Arbeitsvertrag bekommen?
Das dürfte fast unmöglich sein.
 
E

ExitUser

Gast
#6
Auch mußt Du wohl kaum jetzt schon Deine Bewerbungsbemühungen etc. nachweisen, oder?
 

ShyGuy27

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
13 Okt 2008
Beiträge
15
Gefällt mir
0
#7
Naja, Runde zwei Wochen sind es schon noch bis zum in der EGv vereinbarten Termin.. :icon_neutral:

Mir geht es nur darum mir schon mal Gedanken zu machen was die ARGE sich mal wieder so einfallen lassen könnte..

Außerdem würde ich Zeit und Geld beispielsweise lieber in eine Video2Brain-DVD investieren.

Aber wo sollst Du denn für die 5-wöchige Zwischenzeit einen Arbeitsvertrag bekommen?

Na dafür gibt es hier doch das "Team Zeitarbeit" mit "Präsenz-Sofort-Vermittlung" wo man jeden Tag hingehen kann und soll.. :icon_daumen:
 
E

ExitUser

Gast
#8
Die müssen einen erstmal nehmen. :biggrin:

Jeder ist ja schlau genug. Nach der eventuellen Vorstellung........ mich hat noch keine Leihbude eingestellt. Die haben alle dankend verzichtet.
 

ShyGuy27

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
13 Okt 2008
Beiträge
15
Gefällt mir
0
#9
Und hat zu der Ursprungsfrage noch jemand was handfestes bzw. Erfahrungswerte?

Hab da auch gleich was neues zusätzlich: Heute flattert mir ein Vermittlungsvorschlag ins Haus.. Muss ich mich da jetzt noch drauf bewerben oder kann ich hinten drauf ankreuzen: nicht beworben weil bereits Arbeitsvertrag zum 01.11..

Der gesunde Menschenverstand sagt nein, aber die arge meint bestimmt ich könnte für die 20 Tage ja noch woanders arbeiten gehen..

Gruß und Danke

P.S.: Kennt einer der Hamburger hier evtl. eine Institution wo man seinen Leistungsbescheid prüfen lassen kann?
 
Oben Unten