Arbeitsunfähig währen man alg1 bezieht

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

armerTropf

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
4 Juli 2013
Beiträge
8
Bewertungen
0
wie ist das wenn man wissen will ob man einen Anspruch auf Rente hat, während man alg1 bezieht. Wenn ich zu meinem Sachbearbeiter sage, ich kann nicht arbeiten, dann wird er mir doch sofort das Geld streichen oder? Oder wie funktioniert das? Kann ich mich während dieser Zeit überhaupt testen lassen?
 

Anna B.

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
5 Juli 2011
Beiträge
7.799
Bewertungen
5.420
Was willst du genau wissen?

wenn du während des ALG I - Bezuges au bist, dann mußt du dich vom Arzt au schreiben lassen und die AU-Bescheinigung ohne Diagnose geht an die Afa, die Bescheinigung mit Diagnose geht an die KK..

wenn du aber mit deiner Frage meinst, ob du einen Rentenantrag im Fall einer Erwerbsminderung stellen kannst...dann kann ich die Frage bejahen..einen Antrag stellen kannst du...kein Problem...

aber die Afa wird erst dann die Füße still halten, wenn eine Erwerbsunfähigkeit zweifelsfrei festgestellt wurde...

du solltest, wenn du au bist, dich au schreiben lassen...das wäre der 1. Schritt...

für 6 Wochen zahlt die Afa das ALG I weiter..nach Ablauf der 6 Wochen zahlt dann die KK Krankengeld...es sei denn, du hast für diese Erkrankung bereits KG bezogen und bist deswegen ausgesteuert..

so, jetzt hab ich viel erzählt..

erzähl du mal ein wenig mehr, damit man überhaupt weiß, was du fragen willst...
 

armerTropf

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
4 Juli 2013
Beiträge
8
Bewertungen
0
ich verbringe seit 8 jahren meine zeit in irgendwelchen Psychiatrien, Obdachlosen-Wohnheimen, Stationären Maßnahmen.
Meine letzte Maßnahme hat als "Arbeit" gezählt und deshalb bekomme ich jetzt alg 1 aber ich bin imo nicht arbeitsfähig, deshalb wollte ich das irgendwie testen lassen, damit falls mir mein alg 1 gestrichen wird, ich irgendwie Geld bekomme und nicht wieder auf der Straße lande.
 

Anna B.

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
5 Juli 2011
Beiträge
7.799
Bewertungen
5.420
Hallo,

wenn du nicht arbeiten kannst, weil du au bist...würde ich mich jetzt krank schreiben lassen...

die Afa zahlt 6 Wochen ALG I weiter..danach bekommst du KG, Grundlage ist ALG I...

solange die KK zahlt, werden auch Anspruchsvoraussetzungen für ein späteres ALG I aufgebaut...

solange du KG beziehst, hast du immer noch das ALG I für hinterher...!!!

deswegen zuerst KG aufbrauchen....solange es geht...

danach wieder ALG I..

denn wenn du einen Rentenantrag stellst, dann wirst du zwar untersucht...aber die endgültige Entscheidung, ob du Rente bekommst oder nicht....dauert und dauert und dauert..

drum bewahre dir die ALG I-Ansprüche möglichst lange auf, die wirst du noch nach Aussteuerung aus dem KG benötigen...

mach einen Termin bei deinem Doc und dann lass dich au schreiben...wenn du so sehr krank bist...

und dann Rente beantragen..nach einer gewissen Zeit...vielleicht vorher noch ne REHA....
 

Doppeloma

Super-Moderation
Mitglied seit
30 November 2009
Beiträge
11.440
Bewertungen
15.181
Hallo armerTropf,

ich verbringe seit 8 jahren meine zeit in irgendwelchen Psychiatrien, Obdachlosen-Wohnheimen, Stationären Maßnahmen.

Vielleicht solltest du bei der Rentenkasse /DRV mal eine Klärung deiner Renten-Ansprüche anfordern, damit du weißt, ob und in welcher Höhe ca. du überhaupt eine Rente wegen Erwerbsminderung bekommen kannst.

Es klingt nach nicht gerade nach besonders vielen Beiträgen für eine Rente was du da schreibst ...:icon_kinn:

Meine letzte Maßnahme hat als "Arbeit" gezählt und deshalb bekomme ich jetzt alg 1 aber ich bin imo nicht arbeitsfähig, deshalb wollte ich das irgendwie testen lassen, damit falls mir mein alg 1 gestrichen wird, ich irgendwie Geld bekomme und nicht wieder auf der Straße lande.

Warum sollte man dein ALGI streichen können, es ist allerdings irgendwann auch mal ausgeschöpft und dann kannst du nur noch Hartz 4 beantragen ... es sei denn du kannst es durch langfristige AU verzögern, wie es dir @Anna beschrieben hat.

Im Laufe einer längeren AU wird man dich wahrscheinlich zur med. Reha schicken und dort wird dann auch geprüft, wie es um deine Erwerbsfähigkeit insgesamt bestellt ist und ob man eine EM-Rente für angebracht hält.

Den Antrag darauf kannst du aber auch jederzeit selber stellen, wie es schon geschrieben wurde, dann prüft die DRV das auch alles und teilt dir mit ob du eine EM-Rente bekommen kannst /wirst oder nicht.

Ansonsten ist dann das JobCenter zuständig und die müssen dir auch eine Wohnung bezahlen, es ist zwar nicht besonders toll davon abhängig zu sein, aber auf der "Straße leben" muss man eigentlich nicht.

MfG Doppeloma
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten