Arbeitsmarktdaten Juli ´05

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
E

ExitUser

Gast
Ich habe gerade eine Aufstellung der Daten für Juli 2005 gemacht, um überhaupt mal eine Übersicht und ein paar Zahlen, Daten und Fakten zur Hand zu haben. Die Übersicht wird monatlich aktualisiert.

Wenn so eine Übersicht hier auch gewünscht ist, könnte ich, sobald der neue Monatsbericht raus ist, diese hier ebenfalls reinstellen, natürlich ohne Gewähr.

Arbeitsmarktdaten Juli ´05


Erwerbsfähige Hilfebedürftige (ALG I + II)
4,772 Mio. – entspricht 11,5 % aller Erwerbsfähigen
Zunahme um 1 % im Vergleich zum Vorjahr

Erwerbsfähige Hilfebedürftige - (ALG I – Lohnersatzleistungen nach SGB III)
1,991 Mio. – entspricht 42 % aller Erwerbslosen

Erwerbsfähige Hilfebedürftige - (ALG II – Leistungen z. Sicherg. d. Lebensunterhalts n. SGB II)
2,781 Mio. – entspricht 58 % aller Erwerbslosen

Leistungen nach SGB III (ALG I), SGB II (ALG II) und SGB XII (Sozialgeld)
insgesamt 6,33 Mio. – davon Erwerbslose: 4,13 Mio.

--> 4,772 erwerbsfähige Hilfebedürftige insgesamt (siehe oben) minus 4,13 Mio., die Leistungen nach SGB III oder SGB II erhalten = 642.000, die keinerlei Leistungen erhalten, obwohl sie erwerbsfähig und arbeitslos gemeldet sind --> Bedarfsgemeinschaften etc.

davon ALG I (SGB III)
1,69 Mio. – davon Erwerbslose: 1,39 Mio. --> 300.000, die ALG I erhalten, obwohl sie einen Job haben.

davon ALG II (SGB II)
4,76 Mio. – davon Erwerbslose: 2,85 Mio. --> 1,91 Mio., die ALG II erhalten, obwohl sie einen Job haben.

Sozialgeld-Empfänger (SGB XII)
1,688 Mio.

Bedarfsgemeinschaften
3,563 Mio.

Selbständige
4,38 Mio. (für 2. Quartal ´05 – um 166.000 zugenommen, im Vergleich zum 2. Quartal ´04)

geringfügig Beschäftigte/Minijobs
4,87 Mio. (um 100.000 mehr als im gleichen Zeitraum 2004)

Offene Stellen
447.000, und zwar inklusive 126.000 geförderte Tätigkeiten (= 321.000 ungeförderte Tätigkeiten)
--> 4,772 Mio Arbeitslose und 321.000 offene, ungeförderte Stellen

In Arbeitsgelegenheiten Beschäftigte (Ein-Euro-Jobs/Mehraufwandsvariante
und Entgeltvariante)

203.400 im Juli ´05, insgesamt
davon 98 % (= 199.332) in Ein-Euro-Jobs

Quelle: Arbeitsmarktbericht BfA, Juli 2005

LG
Luna
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten