Arbeitslosmeldung/ Termine/ Zeit vergeht (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

novocheat

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
2 Januar 2009
Beiträge
2
Bewertungen
0
Hallo, habe keine Lust mehr mich vertrösten (neuer Termin) zu lassen.

Habe mich am 15.11.08 pünklich zum 01.12.08 Arbeitslos gemeldet.
Habe eine Kundennummer bekommen und Unterlagen für den Chef und mich zum Ausfüllen. Wenn ich alle Unterlagen beisammen habe sollte ich beim Tele-Service einen Termin beantragen.
Unterlagen wahren am 12.12.08 vollzählig, etwas spät aber beim Steuerberater war jemand krank der das Formular für den Chef ausfüllt.
Habe beim Tele-Service angerufen, dort wurde mir gesagt ich werde heute oder Morgen zurück gerufen wegen dem Termin.
Am nächsten Tag wurde mir der Termin mitgeteilt "27.12.08 10:30" ich sagte das ist aber ganzschön spät, ja sagte der Mann läßt sich nicht ändern.
Am 27.12.08 10:00 ich beim Arbeitsamt. An der Info, ich sagte der Frau was mein Anliegen ist. Sie sagte "ja gut" da sind Sie hier aber verkehrt! Ich wieso? Sie haben einen Termin für ALG II, ich was? Ja so steht das hier sagt Sie! Ich sagte nein ich habe einen Antrag für ALG I gestellt, konnte meine Unterlagen vorzeigen. Sie sagte das ich Recht habe und da wohl ein Fehler aufgetreten ist.
Nach Vorlage meines Personalausweises, durfte ich meine Unterlagen an der Info lassen, Sie wollte Sie weiter geben.
Heute 02.01.09 ich um 8:00 Uhr zum Amt, habe Sylvester schon nicht gefeiert da langsam das Geld richtung Null geht, und der Vermieter mir ein frohes neues gewünscht hat mit der Frage ob mit der Miete alles klar geht!
Wieder an der Info: Bla Bla Bla, gehen Sie mal in den Wartebereich, Sie werden aufgerufen! Hmmm das geht zu glatt, hier stimmt was nicht!
Eine halbe Stunde später wurde ich aufgerufen, ohh welch Wunder die gleiche Frau die vor geraumer Zeit meine Arbeitslos Meldung aufgenommen hat. Bla Bla Bla ob meine Daten denn nun langsam mal in den Rechner eingegeben wurden wollte ich wissen, Sie "das geht nicht wenn Sie nicht Persönlich dabei sind" Was? Wiso sollte ich die Sachen den da lassen beim letzten mal mit Perso Kontrolle? Bla Bla
Ja da brauchen Sie einen neuen Termin, heute oder Morgen ruft man Sie an und gibt ihnen einen neuen Termin!
Bis 15:00 nix passiert (Morgen? Ist Samstag, alles klar!) selber bei der Hotline angerufen: Termin kein Problem, 14.01.09! "Das ist jetzt nicht ihr ernst, Sie: doch wiso?) Das sind ja noch fast 2 Wochen! Wovon soll ich denn Leben? Das bekommen Sie ja nachgezahlt, lol! Ich habe weder die Zeit noch die Lust auf Geld zu warten wofür ich Beiträge entrichtet habe!
Was für Möglichkeiten habe ich?
Dienstaufsichtsbeschwerde für den Freak der mir den Termin für ALG II gemacht hat, ist klar!
Wie komme ich schneller an einen Termin? Sozialgericht?

MfG Winnie
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten