• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Arbeitslosmeldung Ehefrau ... lohnt sich das noch?

derjulian

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
20 Jan 2015
Beiträge
2
Gefällt mir
0
#1
Hallo,

nach vielem lesen und nicht verstehen der Regeln auf der Bundes Agentur für Arbeit Webseite und der "wir helfen nur Arbeitslosen gehen Sie" bei der Arbeitsagentur hoffe ich das man mir/uns hier helfen kann.

Hintergrund Information:
Meine Frau und ich sind Ende 2013 nach Deutschland gezogen und meine Frau hat ihren Job den sie seit Jahren hatte aufgegeben in London/Großbritannien. Sie ist British und ich Deutsch.
Ich habe gleich gearbeitet und zur Zeit hat sie Steuerklasse 5 und ich 3 da ich sehr gut verdiene. Meine Frau besuchte die Volkshochschule bis Dezember 2014 zum Deutsch lernen und nun möchte sie Arbeiten um auch etwas in die Haushaltskasse einzuzahlen.
Sie hat seit Mai 2014 einen Mini-Job als Hausmeisterin bei meinem Unkel in einem Wohnhaus und verdient für wenig Arbeit 100 Euro im Monat und am liebsten hätte sie noch einen Mini-Job damit sie c.a. 3/4 Tage die Woche arbeitet.

Fragen:
Nun las ich das sie eventuell Anspruch auf Arbeitslosengeld 1 hatte da sie in GB arbeitet und per EU Regelung sie ALG 1 bekommen könnte. Stimmt das, wenn man nie in Deutschland gearbeitet hat hat man Anspruch auf ALG 1?
Da schon mehr als 12 Monate vergangen sind hat sie noch Anspruch auf ALG 1? :icon_frown:


ALG2 bekommen wir nicht das hab ich schon ausgerechnet (und mir gedacht) aber da sie eh nur ein Mini-Job will und ich sie nicht als Arbeitslos melden möchte nur damit wir uns dann mit bürokrati rumschlagen müssen, sie auf Seminare muss etc. etc. Finanziell und andere positive Auswirkungen der Arbeitslosmeldung sehe ich auch nicht oder habe ich etwas übersehen? Und die Arbeitsuchendmeldung ist ja auch viel zu Spaet etc. etc.
 

Hartzeola

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
10 Aug 2011
Beiträge
10.170
Gefällt mir
3.419
#2
Ausländische Versicherungs- oder Beschäftigungszeiten können für einen Anspruch auf Arbeitslosengeld oder zur Erhöhung der Anspruchsdauer nur dann berücksichtigt werden, wenn zwischen der Auslandsbeschäftigung und dem Eintritt der Arbeitslosigkeit und Antragstellung in Deutschland eine versicherungspflichtige Beschäftigung in Deutschland ausgeübt wurde. Die Dauer dieser Beschäfti-gung ist nicht vorgeschrieben.
BA-Bestellservice / Bestellservice / Themen / Bürgerinnen und Bürger / Arbeitslosengeld / Merkblatt 20 - Arbeitslosengeld und Auslandsbeschäftigung - Stand März 2014

Kann als PDF heruntergeladen werden

bei meinem Unkel
Uncle oder Onkel? :biggrin:
 
Oben Unten