Arbeitslosengeld bei berufl. Weiterbildung in Teilzeitmaßnah

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten. Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln, auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.
Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Constanze

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
12 August 2006
Beiträge
48
Bewertungen
28
Hallo, ich habe einen Bildungsgutschein für eine von der AA genehmigte Weiterbildung aus dem KursNet beantragt. Mein Arbeitsvermittler sagte mir, dass diese Maßnahme nur mit 15 Wochenstunden angesetzt sei und sich deshalb mein Anspruch auf ALG I um mehr als die Hälfte verkürzen würde. Ich bin doch aber die restlichen 25 Stunden trotzdem arbeitslos - nur dass ich was für meine Weiterbildung tue.

Ist das so? Und wenn ja, mindert sich mein Anspruch auf ALG dann trotzdem wie bei einer Vollzeitmaßnahme um einen Tag ALG für zwei Tage Weiterbildung?

Ich bräuchte ganz schnell eine Antwort....

Danke
Constanze
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten. Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln, auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.
Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten