• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.
    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc...
    Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.
    (Dieser Hinweiß kann oben rechts, für die Sitzung, ausgeblendet werden)

Arbeitsaufnahme

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Pyronaut

Elo-User/in

Thematiker*in
Mitglied seit
11 Dez 2006
Beiträge
2
Bewertungen
0
hallo!

Ich hatte am Sonntag in einem Bistro ein Vorstellungsgespräch als putze. Soweit so gut. Nun wurde mir gesagt, ich solle drei Probetage in dem Betrieb verbringen, möglichst gleich sofort... Montag etc.
:kinn:
Das Problem: Ich hatte schon vor einer Woche mehrere Arzttermine geplant, kein Telefon etc.
Daher habe ich vorgeschlagen, die Probetage von Mittwoch auf Freitag zu absolvieren wegen ieser Termine (Wurzelbehandlung mit Zyste etc.) Dies wurde mir dann zwar zugesprochen, aber da ich heute beim ZA keine Krankschreibung bekommen habe, frage ich mich ob sie mich nicht einfach sperren können, wenn der bei der Bagis anruft.

Kann mir dazu jemand was sagen?
 

wolliohne

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
19 Aug 2005
Beiträge
14.824
Bewertungen
841
Warum sollte er dort anrufen?

war das denn eine Vermittlung Deiner BA bzw. ARGE ?

Und,bei allem Verständnis was gibts als Putze zu Probieren ?

Lass Dich nicht für dumm verkaufen,dieser AG sucht wohl jemand
der ihm kostenlos seinen Dreck wegräumt,denn nach 3 Tagen darfst Du gehen und es kommt ein Neue/r.

Sollte er ernsthaftes Interesse an Dir haben wartet er auch die Zeit bis zur Genehsung ab!

Alles gute
 

Pyronaut

Elo-User/in

Thematiker*in
Mitglied seit
11 Dez 2006
Beiträge
2
Bewertungen
0
Tja, das Problem ist, es ist eine Stelle die ich von einem Bewerbungscenter aus gefunden habe, womit wir wieder bei dem Thema wären, "wie-verdient-man-2000-Euro-mal-eben-so-als Vermittlungsagentur".
Da ich beim Bewerbungsgespräch war (das ist doch Pflicht, oder?)
und drei Tage mündl. Probe zusagte, kann ich es sowiso nicht ändern.

Aber es ist ein Ding, wenn man sich Schmerzmittel reinschütten muss um mal eben 5.30 zu ner Putzstelle zu latschen, die man ja noch nicht mal "hat". Aber der Zahnarzt bescheinigte mir die Behandlung, leider keine Krankschreibung. Und morgen habe ich einen Termin beim Orthopäden,-
Wenn ich von dem was Schriftliches bekommen hätte, wäre es was anderes gewesen. Aber da saß noch ein Zeuge von ihm bei, vom Betrieb.
Un er fragte auch schon so: "Sie wollen doch Vollzeit arbeiten, wie in der Stelle ausgeschrieben, oder?"Ich habe gelesen, dass ich da "ja" sagen muss, hab ich auch getan.

Ich werde die 3 Tage Probearbeit natürlich auch bei der Bagis melden müssen, denn sonst heißt es hinterher Schwarzarbeit, aber der Typ hat von einer Vergütung der drei Tage gar nicht gesprochen. Außerdem rechnet er von 6 -15 Uhr das wären 8 Std. :(
Ich rechne da 9...
:|

Super, wenigstens bin jetzt für Montag und Dienstag krankgeschrieben, Grippe, Erkältung... :daumen:
Dann kann wenigstens wegen der Verschiebung nix kommen.
 

Heiko1961

Forumnutzer/in

Mitglied seit
14 Feb 2006
Beiträge
2.041
Bewertungen
22
Betrifft leider nur Hamburg

aktuelle Stellenausschreibung der Stadt Hamburg.
Wer möchte, kann sich ja die Datei runterladen.

Arbeitsvermittler werden auch gesucht. Nur wenn ich da lese,
Behörde / Amt Bezirksamt HH-Mitte
team.arbeit.hamburg
Stellenanzahl 2
Amtsbezeichnung Regierungsinspektorin oder Regierungsinspektor
bzw. Regierungsoberinspektorin oder
Regierungsoberinspektor bzw.
Verwaltungsangestellte oder Verwaltungsangestellter
Stellenwertigkeit BesGr. A9 / A10 bzw. EGr. 9 (entspr. VergGr. Vb)
Laufbahn gehobener Dienst bzw. mittlerer Dienst
Tätigkeit Sachbearbeitung Vermittlung
Führungsposition nein
Arbeitsumfang Vollzeit auch teilzeitgeeignet
Besetzungstermin sofort
Beschäftigungsdauer unbefristet
Bewerbungsschluss 05.01.2007
kommt mir das :kotz:
"Gehobener oder mittlerer Dienst- als Vermittler." :lol:
Ich glaube, einige hier im Forum könnten es besser als ein "gehobener Dienst" :mrgreen:
 

Arco

Forumnutzer/in

Mitglied seit
11 Feb 2006
Beiträge
4.272
Bewertungen
1
... und was willst Du HIER UNS damit mitteilen ? ? ?

oder kann es sein das Du dich überhaupt nicht in der Beamtenstruktur auskennst und meinst das der mittlere/gehobene Dienst schon eine Managerstelle mit A9 ist :pfeiff:
 

Heiko1961

Forumnutzer/in

Mitglied seit
14 Feb 2006
Beiträge
2.041
Bewertungen
22
Ich glaube, einige hier im Forum könnten es besser als ein "gehobener Dienst"
Was ist Arco,
würdest du dir so einen Job nicht zutrauen? Das habe ich damit gemeint.
Die Latte, um so einen Job zu bekommen, wird ziemlich hoch gelegt. Und was dabei rauskommt, sehen wir ja. :| Die wissen doch nicht, "wie Firmen ticken". :shock:
 

Arania

Neu hier...
Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
17.180
Bewertungen
178
Heute wird die Latte schon sehr hoch gelegt um eine Lehrstelle als Müllwerker zu bekommen, soll also nichts heissen ;)
 

Arco

Forumnutzer/in

Mitglied seit
11 Feb 2006
Beiträge
4.272
Bewertungen
1
Heiko1961 schrieb:
Ich glaube, einige hier im Forum könnten es besser als ein "gehobener Dienst"
Was ist Arco,
würdest du dir so einen Job nicht zutrauen?
Das habe ich damit gemeint.
Die Latte, um so einen Job zu bekommen, wird ziemlich hoch gelegt. Und was dabei rauskommt, sehen wir ja. :| Die wissen doch nicht, "wie Firmen ticken". :shock:
... ich glaube Du hast den Sinn meines Beitrage nicht verstanden ;)

..... selbstverfreilich :mrgreen: aber A9 wäre etwas wenig für einen :pfeiff: :lol: :lol: :lol:
 

Heiko1961

Forumnutzer/in

Mitglied seit
14 Feb 2006
Beiträge
2.041
Bewertungen
22
... ich glaube Du hast den Sinn meines Beitrage nicht verstanden ;)
Nöööö......

Heute wird die Latte schon sehr hoch gelegt um eine Lehrstelle als Müllwerker zu bekommen, soll also nichts heissen ;)
Das ist es doch. Jede/r Kaufmann/frau würde auch ohne "gehobenen Dienst" diesen Job besser ausführen. Aber Nein, man könnte/müsste ja evtl. einen Arbeitslosen einstellen. :motz: :kotz:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten