• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Arbeitsaufnahme + Ergänzende Leistungen

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

LuckyLuke

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
1 Nov 2007
Beiträge
28
Gefällt mir
0
#1
Hallo alle zusammen,

hätte da mal folgende Fragen und bitte euch um Rat und Hilfe.

Vorweg ein paar Infos :
Arbeitsaufnahme einer Teilzeitstelle (30 Stunden/Woche) ab mitte Dezember, werde natürlich ergänzenden ALG II Antrag stellen. 3-köpfige BG.

1. Kann man Fahrgeld als km-pauschale über den Arbeitsweg geltend machen oder sind diese mit dem Freibetrag abgegolten ?

2. Was kann man alles geltend machen ausserhalb des Freibetrages ?

3. Wenn man zusätzlich noch einen Minijob ausübt sind dann da auch immer noch die ersten 100 Euro als Freibetrag ?

4. Arbeitgeber zahlt km Geld wenn man sein eigenes Fahrzeug zur Arbeitsausführung nutzt, werden diese dann auch angerechnet oder sind diese Anrechnungsfrei da man ja auch Kosten hat ?

5. Würde es der ARGE ja gerne sofort mitteilen aber ich befürchte dann das ich zum letzten des Monats kein Geld bekomme da ich ja erst die erste Abrechnung anfang Januar bekomme und es sich ja nicht um das volle Gehalt handelt und ich somit auch noch nicht genau weis wieviel ich bekomme für den halben monat. Und bin halt darauf angewiesen alleine schon wegen pünktlicher Mietzahlung etc. Soll ich dann lieber bis monatsende abwarten und dann den Vertrag übersenden oder wie soll ich es am besten machen damit ich trotzdem ende dezember mein alg II geld bekomme.

Wäre euch über Hilfe und Tipps sehr dankbar.

Einen schönen Gruß LuckyLuke
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten