Arbeitsaufnahme ab dem 01.10 wie überbrücke die nächsten Wochen

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

patchouli82

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
16 Juni 2017
Beiträge
16
Bewertungen
0
Hallo

Endlich geschafft aus der Arbeitslosigkeit, aber dennoch stellt sich mir folgende Frage. Meinen Lohne bekomme ich erst im Folgemonat zum 15., also quasi am 15.11. Gibt es irgendwie eine Förderung oder ne Idee wie ich die 15 tage überbrücken kann?

Vielen Dank im voraus
 

Doppeloma

Super-Moderation
Mitglied seit
30 November 2009
Beiträge
11.440
Bewertungen
15.183
Hallo patchouli82,

Endlich geschafft aus der Arbeitslosigkeit, aber dennoch stellt sich mir folgende Frage. Meinen Lohne bekomme ich erst im Folgemonat zum 15., also quasi am 15.11. Gibt es irgendwie eine Förderung oder ne Idee wie ich die 15 tage überbrücken kann?

Gratuliere :icon_daumen:
Im Bezug von ALGI wird in der Regel davon ausgegangen, dass man aus der bisherigen Erwerbstätigkeit noch gewisse finanzielle Reserven auf dem Konto hat.

Ansonsten hilft wohl nur "sehr sparsames Wirtschaften" mit dem letzten ALGI was du (vermutlich) Ende September noch bekommen wirst.

Ansonsten einen vorhandenen "Dispo" oder die liebe Familie zur Überbrückung in Anspruch nehmen und das später zurück geben ... oder überflüssige Gegenstände verkaufen ... um etwas "Zubrot" zu haben ...

Wegen 15 Tagen würde zumindest ICH nicht zum JC gehen und dort einen Antrag wegen "Bedürftigkeit" stellen, wollen ...

Man sollte eben immer irgendwie versuchen sich ein minimales "Finanz-Polster" für solche (relativ) kleinen "Durststrecken" zu schaffen ... wenn man in Lohn und Brot ist, für die "schlechteren Zeiten" etwas vorsorgen.

So haben wir das jedenfalls immer gehalten ... um Anträge an soziale Ämter möglichst vermeiden zu können.

MfG Doppeloma
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten