• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Arbeitsaufnahme ab 01/08 --> Anspruch bis zum 1. Gehalt ???

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

stephan2007

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
14 Dez 2007
Beiträge
2
Gefällt mir
0
#1
Guten Morgen,

ich fange (glücklicherweise) ab 02.01.2008 einen neuen Vollzeitjob an.

Nun ergibt sich folgendes Problem:


- Die ARGE zahlt die Regelleistungen bekanntlich im Vorraus.
- Mein neuer Arbeitgeber zahlt aber jedoch im Nachhinein, also erst Ende Januar/Anfang Februar mein 1.Gehalt.

Im schlimmsten Fall würde das für mich bedeuten, dass ich - sollte ich keinen Anspruch seitens der ARGE haben - im gesamten Januar kein Geld zur Verfügung hätte.

Das kann doch eigentlich nicht angehen, oder ?

Gibt es da irgendeine gesetzliche Regelung oder eine bestimmte Verhaltensregel, an die ich mich halten sollte ?

Ich habe auch schon irgendwo gelesen, dass man in diesem Fall mit seinem Arbeitgeber klären sollte, dass dieser das erste Gehalt auf jeden Fall erst im Februar überweisen sollte, damit man auch Anspruch im Monat Januar hätte.

Weiß jemand Rat ?

Gruß
Stephan
 

T.Lia

Elo-User/in

Mitglied seit
27 Jun 2005
Beiträge
156
Gefällt mir
4
#2
Du solltest schnellstens mit deinem Arbeitgeber klären, wann er das Gehalt zahlt, weil du das in einer Änderungsmeldung mit angeben musst.
Sollte die Gehaltszahlung im Februar sein, dann hast du Anspruch auf das Alg II für Januar. Wenn aber schon Ende Januar gezahlt wird (auch wenn es der 31. ist), wird die ARGE - wenn sie es zeitlich noch schafft - sofort die Zahlung der Leistungen stoppen bzw.sie packt es nicht mehr, dann du musst die gezahlten Leistungen für Januar zurückzahlen und die "Lücke Januar" musst du irgendwie überbrücken. Evtl. kann die Rückzahlung in Raten vereinbart werden.
Wichtige wäre auch die Höhe des Gehaltes, vielleicht hast du Anspruch auf ergänzendes Alg II, dann wird das mit deinem Gehalt verrechnet.
 

stephan2007

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
14 Dez 2007
Beiträge
2
Gefällt mir
0
#3
kommt schon, leute.

es muss mir doch jemand sagen können, wie sich die lage nun verhält ?!?
 

Emma13

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
4 Jul 2007
Beiträge
1.489
Gefällt mir
146
#4
kommt schon, leute.

es muss mir doch jemand sagen können, wie sich die lage nun verhält ?!?
Komm schon Stefan - T.Lia hat es doch auf den Punkt gebracht - mehr ist dazu eigentlich nicht zu sagen - wenn dein erstes Gehalt im Januar fliesst, musst du das ALG zurückzahlen, wenn erst im Februar Gehalt eingeht, nicht.

Also, vereinbare mit deinem Arbeitgeber die Zahlung im Februar und gut ist.

Grüße - Emma13
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten