Arbeitgeber zahl keinen Lohn

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Cicco

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
9 Juni 2009
Beiträge
5
Bewertungen
0
Mein Arbeitegebr zahlt keinen Lohn für mich. Habe dort eine Monat gearbeitet und bekam kein Lohn zugesprochen. Der Arbeitger wollte Fördermittel haben von der ARGE. Habe jetzt einen Rechtsanwalt eingeschaltet.

Habe bis vor letzten zum 01.05.2009 noch Arge bezogen. Muss jetzt wieder ArGe beziehen bekomme dies aber dann zum nächsten Monat.

Ich muss aber diesen Monat Geld haben zum überleben. Habe schon Geld zurückbuchen lassen. habe jetzt nichts mehr. die Arhe gab mir auch noch 50€ nach dem ich gebettelt habe

kan ich für diesen Monat Überbrückungsgeld beantragen?So das ich diesen monat wieder flüssig bin??

Oder gibt es andere Mittel??

Wäre euch dankbar..lg aus Krefeld:confused:
 

wolliohne

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
19 August 2005
Beiträge
14.321
Bewertungen
831
Hm,

da du dringend bedürftig bist hast du Anspruch auf ALG II Leistungen.

Entweder noch einmal in Begleitung bei ARGE diesbezgl.Druck machen,
oder direkt mit letztem (hoffentlich bei Null) Kontoauszug zum SG
und Einstweilige Anordnung (zur Zahlung) beantragen.
 

Ratloser2006

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
5 November 2006
Beiträge
710
Bewertungen
19
Also wie gesagt direkt zur Arge, Mit Zeugen. Nicht abwimmeln lassen.

Dann direkt zum Arbeitsgericht und es dort bzgl. des Arbeitgebers niederlegen, dann gibt es nen termin zur mündlichen Verhandlung. Es ist nicht Dein Ding woher er die Kohle bekommt, das sollen die Gerichte klären :icon_daumen:

Manche AG kann man auch mal eben wenn sie so mit den AN umgehen die Steuerfahndung anonym auf den Hals hetzen, natürlich nur wenn man weiß das es sich lohnt.

Aber erstmal ab zum Amt, genau Auszüge und wenn Dir der SB nicht hilft da bleiben und den nächst höheren verlagen und immer so weiter.
 

Cicco

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
9 Juni 2009
Beiträge
5
Bewertungen
0
werde jetzt zur ARGE gehen.

Ein weiterbewilligungsantrag wurde für 02.06.2009 schon gestellt. aber diese zahlen die jahr erst ende des Monats dann.

Brauche ja jetzt die Kohle.ooh man ist dein Mist bei der ARGE:icon_neutral:
 

Mario Nette

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
13 Dezember 2007
Beiträge
12.325
Bewertungen
847
Ab zur ARGE, du hast jetzt Anspruch auf Leistungen. Wenn sich dein Sklaventreiber irgendwann doch entschließt, zu zahlen, wird dass ggf. auf die dann fließenden Sozialleistungen angerechnet. Oder du bist vorher raus und in einem anderen Job, dann hast du's zusätzlich.

Mario Nette
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten