Anzahl Bewerbungen

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

blinky

StarVIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
17 Juni 2007
Beiträge
7.054
Bewertungen
1.947
Hallo Forengemeinde. Ich sollte laut alter EGV als VA aus 2008 pro Monat 4 Bewerbungen in den ersten 3 Monaten schreiben.

Gegen diesen VA hate ich Widerspruch und Klage eingereicht. Somit hat ja diese EGV aufschiebende Wirkung.

Ich habe in diesem halben Jahr nur 9 Bewerbungen geschrieben. (Hätte ja laut EGV ja 12 in den ersten drei Monaten sein sollen. Die 9 Bewerbungen verlaufen sich auf 6 Monate) weil es keine passende Stellen gab. SB wollte mir Druck machen weil ich diese Eigenbemühungen nicht vorgelegt habe mit der Begründung das die EGV aufschiebende Wirkung hatte. (Anm. In der Einladung stand nichts drin von Eigenbemühungen vorlegen).

Jetzt soll ich diese nachweisen. Bin gerade dabei diese zusammenzustellen und Bewerbungskosten fertig zu machen, damit ich die am Freitag abgeben kann.

Kann mir die SB da Strick draus machen? Die EGV hatte ja nach alten Recht aufschiebende Wirkung und ich hab mich ja beworben.

Blinky
 

Martin Behrsing

Redaktion
Mitglied seit
16 Juni 2005
Beiträge
21.610
Bewertungen
4.269
Irgendwleche Verpflichtungen können sich aus der EGV nicht ergeben, wenn dagegen Widerspruch eingelegt wurde. Also gibt es auch keine Mindesanzahl von Bewerbungen. Es können eh nur schriftliche Bewerbungen abgerechnet werden. Irgendwelche Nachweispflichten über telefonische Bewerbungen ergeben sich nicht, weil aufschiebende Wirkung
 

blinky

StarVIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
17 Juni 2007
Beiträge
7.054
Bewertungen
1.947
Danke für die Antwort. Dann bin ich erleichtert. Denn Sie fing nähmlich im Gespräch wieder so an, wie Sie anfängt wenn Sie mit Sanktion ankommt.

Gut dann reiche ich die Bewerbungskosten ein, dann hat Sie ja ihre Eigenbemühungen.

Blinky
 

blinky

StarVIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
17 Juni 2007
Beiträge
7.054
Bewertungen
1.947
Mist ich sehe gerade beginn der Jahresfrist 15.05.2008

Heißt das, dass ich keine Bewerbungen mehr geltend machen kann, oder das ich nur Bewerbungen bis zum 14.05.2009 geltend machen kann?

Blinky

Nachtag steig da nicht durch:

Tag der Antragsstellung 12.11.2008
Beginn der Jahresfrist 15.05.2008

Die 12 Monate gelten doch vom Tag der Antragsstellung oder?
 
E

ExitUser

Gast
Entscheidend meines Wissens nach ist Beginn der Jahresfrist. Dann könntest du demnach noch die Bewerbungen bis 15.05.09 geltend machen.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten