• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Anwartschaftszeit ALG1

vespasian

Elo-User/in
Thematiker*in
Mitglied seit
30 Mrz 2016
Beiträge
2
Bewertungen
0
Servus liebe Gemeinde,

ich habe ein Problem. Nach meiner Betriebsbedingten Kündigung habe ich keinen Fuß mehr auf die Erde bekommen aber konnte mich zumindest für einen kurzfristigen Einsatz empfehlen.

Ich gebe hier mal meine Zeiten ab 2014 an:

Beschäftigung 01.01.14 - 31.05.14

ALG1 Erstantrag 01.06.14 - 30.06.14

Beschäftigung: 01.07.14 - 26.12.14

ALG1 Weiterbewilligung 01.01.15 - 28.02.15

Beschäftigung: 01.03.15 - 30.06.15

ALG1 Weiterbewilligung 01.07.15 - 31.03.15 (Kein Restanspruch mehr auf ALG1)

Ich habe Anfang des Monats einen Vertrag unterschrieben bei einem Arbeitgeber für 3 Monate aber meine Sachbearbeiterin sagte mir das ich nach den 3 Monaten Hartz4 beantragen müsste. Ist das so richtig?
 

Doppeloma

Teammitglied
Super-Moderator/in
Mitglied seit
30 Nov 2009
Beiträge
10.980
Bewertungen
12.428
Hallo vespasian,

ALG1 Weiterbewilligung 01.07.15 - 31.03.15 (Kein Restanspruch mehr auf ALG1)
Wenn dein Anspruch am 31.03.2015 bereits komplett verbraucht war sind mindestens 12 Monate versicherungspflichtiger Beschäftigung (in den letzten 24 Monate) NEU erforderlich um wieder Anspruch auf ALGI zu haben ...

§ 142 SGB III Anwartschaftszeit

§ 143 SGB III Rahmenfrist

Ich habe Anfang des Monats einen Vertrag unterschrieben bei einem Arbeitgeber für 3 Monate aber meine Sachbearbeiterin sagte mir das ich nach den 3 Monaten Hartz4 beantragen müsste. Ist das so richtig?
Wenn du seit 01.04.2015 in keinem versicherungspflichtigen Arbeitsverhältnis mehr gewesen bist, ist das vollkommen richtig was sie dir dazu gesagt hat ... nach 3 Monaten hat man noch keinen neuen Anspruch auf ALGI ... :icon_evil:

MfG Doppeloma
 
E

ExitUser

Gast
Ob ein neuer Alg-Anspruch vorhanden ist, richtet sich nach § 142 SGB III und § 143 SGB III:

Es werden Beitragszeiten in der Rahmenfrist herangezogen. Diese Rahmenfrist beträgt gem. § 143 SGB III max. 2 Jahre. In diesen 2 Jahren werden gem. § 142 SGB III 12 Monate versicherungspflichtige Zeit benötigt.
 

Williwalli

Elo-User/in
Mitglied seit
2 Mai 2016
Beiträge
21
Bewertungen
1
Bei mir war es auch mal so ein grenzwertiger Fall. Der Sachbearbeiter meinte dann aber, dass ich den Antrag einfach stellen soll und dann gucken soll ob mir noch ein Anspruch gewährt wird. Bei mir hat es dann tatsächlich noch geklappt.
 

Agent

Elo-User/in
Mitglied seit
12 Apr 2016
Beiträge
291
Bewertungen
143
Ich gebe hier mal meine Zeiten ab 2014 an:

Beschäftigung 01.01.14 - 31.05.14

ALG1 Erstantrag 01.06.14 - 30.06.14

Beschäftigung: 01.07.14 - 26.12.14 178 Tage

ALG1 Weiterbewilligung 01.01.15 - 28.02.15

Beschäftigung: 01.03.15 - 30.06.15 121 Tage

ALG1 Weiterbewilligung 01.07.15 - 31.03.15 (Kein Restanspruch mehr auf ALG1)

Ich habe Anfang des Monats einen Vertrag unterschrieben bei einem Arbeitgeber für 3 Monate aber meine Sachbearbeiterin sagte mir das ich nach den 3 Monaten Hartz4 beantragen müsste. Ist das so richtig?

Nochmal 91 Tage
Hallo!

Was deine SB gesagt hat ist nicht richtig.Du hast nach dem Erstantrag immer wieder gearbeitet. Alle diese Zeiten können einen neuen Anspruch begründen.

Du hast jetzt zum 01.04.2016 einen 3-monatigen Arbeitsvertrag abgeschlossen, d.h. er endet am 30.06.2016.Somit wäre der erste Tag des Anspruchsbeginns am 01.07.2016. Die zweijährige Rahmenfrist erstreckt sich daher vom 01.07.2014-30.06.2016. Innerhalb dieser Zeit hast du 178+121+91= 390 Tage sv-pflichtige Beschäftigung und dadurch wieder einen neuen Anspruch auf ALG I von 6 Monaten, wenn die von dir angegebenen Daten alle so korrekt sind.
 

Doppeloma

Teammitglied
Super-Moderator/in
Mitglied seit
30 Nov 2009
Beiträge
10.980
Bewertungen
12.428
Hallo Agent,

ALG1 Weiterbewilligung 01.07.15 - 31.03.15 (Kein Restanspruch mehr auf ALG1)

hast du das auch gelesen, wenn das ALGI aufgebraucht wurde im Jahr 2015 KANN es keinen Anspruch (aus 2014) mehr geben auf dem aufgebaut werden kann ... :icon_evil:

Da hilft auch alles Rechnen nicht weiter, wenn die konkreten Daten nicht beachtet werden ...

MfG Doppeloma
 

ela1953

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
16 Mrz 2008
Beiträge
6.310
Bewertungen
1.471
Hallo Agent,

ALG1 Weiterbewilligung 01.07.15 - 31.03.15 (Kein Restanspruch mehr auf ALG1)

hast du das auch gelesen, wenn das ALGI aufgebraucht wurde im Jahr 2015 KANN es keinen Anspruch (aus 2014) mehr geben auf dem aufgebaut werden kann ... :icon_evil:

Da hilft auch alles Rechnen nicht weiter, wenn die konkreten Daten nicht beachtet werden ...

MfG Doppeloma
Es war doch WEITERbewilligung. Warum kann man dann während Beschäftigung nicht neu ansammeln?
 

Agent

Elo-User/in
Mitglied seit
12 Apr 2016
Beiträge
291
Bewertungen
143
Hallo Agent,

ALG1 Weiterbewilligung 01.07.15 - 31.03.15 (Kein Restanspruch mehr auf ALG1)

hast du das auch gelesen, wenn das ALGI aufgebraucht wurde im Jahr 2015 KANN es keinen Anspruch (aus 2014) mehr geben auf dem aufgebaut werden kann ... :icon_evil:

Da hilft auch alles Rechnen nicht weiter, wenn die konkreten Daten nicht beachtet werden ...

MfG Doppeloma
Hallo Doppeloma,

ja, ich habe es durchaus gelesen und beachtet. Fakt ist jedoch, dass Zeiten ab der letzten NEUbewilligung betrachtet werden. Da es sich danach nur um Wiederbewilligungen gehandelt hat, werden die Beschäftigungsverhältnisse nach der Neubewilligung selbstverständlich beachtet für den jetzigen Anspruch.

Viele Grüße
Agent
 
Oben Unten