Anwalt privat engagiert Kostenübernahme bei Alg2 ich bitte um Rat

Mampfi

Elo-User*in
Thematiker*in
Mitglied seit
1 Februar 2018
Beiträge
29
Bewertungen
4
Hallo Leute :)

undzwar geht es darum das ich vor 1 1/2 Monaten einen Parkunfall hatte den ich nicht mitbekommen habe und mir deswegen Fahrerflucht vorgeworfen wird.. Mein Schwager hat mir dann einen Anwalt vorgeschlagen den ich engagierte der normalerweise 500 gekostet hätte aber durch meinen Schwager hat er mir 200 erlassen kostetete mich also 300. Das hat natürlich bis jetzt ein großes Loch gerissen bzw musste mir Geld leihen..
Wie ist das denn jetzt ich bekomme doch bis zu 170 erstattet, wie stelle ich das jetzt an? Danke für eure Antworten
 

TazD

Super-Moderation
Mitglied seit
12 März 2015
Beiträge
4.988
Bewertungen
7.312
Wer soll denn diese 170,- € erstatten ?
 

Mampfi

Elo-User*in
Thematiker*in
Mitglied seit
1 Februar 2018
Beiträge
29
Bewertungen
4
Okay dann habe ich das falsch aufgefasst..
 

Kerstin_K

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
11 Juni 2006
Beiträge
15.589
Bewertungen
9.869
Wenn es dazu nicht zu spät ist.
[>Posted via Mobile Device<]
 

swavolt

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Juli 2011
Beiträge
9.703
Bewertungen
8.891
Da hat der Anwalt wohl schon mal gut beraten und über nix informiert.
 
Oben Unten