Antrag EU Rente (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Bessi

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
25 Juni 2012
Beiträge
324
Bewertungen
37
Hallo

vielleicht hat ja jemand Ahnung
ich habe meinen Antrag abgegeben
nun kommt ein Schreiben von der RV
das ich vom letzten Arbeitgeber was ausfüllen lassen soll
Formular R3212 für die Profis hier

bin aber schon seit mehreren Jahren Langzeit arbeitslos
und die Zeitarbeitsfirma damals
ob die das ausfüllen sollen weiß ich auch nicht
war ja nur 9 Monate beschäftigt und normale Kündigung damals

verstehe ich absolut nicht, zumal alles auf dem Antrag steht
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
24.305
Bewertungen
15.782
Hallo Bessi, bin mal so durchs Net gedüst und habe von der RV folgende Antwort gelesen:

Sowohl der Arbeitgeber als auch der Arbeitnehmer zahlen Beiträge zur Rentenversicherung ein. Deshalb ist es wie ein normales Beschäftigungsverhältnis zu sehen.

Natürlich handelt es sich bei dem Vordruck R 3212 um einen internen Vordruck der Deutschen Rentenversicherung Bund.

Wenn allein die medizinischen Sachverhalte nicht ausreichen, um zu beurteilen, ob jemand berufsunfähig, erwerbsunfähig, teilweise oder voll erwerbsgemindert ist, dann wird der Arbeitgeber angeschrieben.

Es wird dann festgestellt, inwieweit diese Personen noch in der Lage sind, Ihr derzeitiges (Rest-) Leistungsvermögen auf dem Arbeitsmarkt umzusetzen. Ich hoffe, Ihr Auftrag von oben ist somit erledigt.
Quelle: Forum - ihre-vorsorge.de
Beitrag vom 25.06.2012!

Gruß Seepferdchen:icon_pause:
 

Bessi

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
25 Juni 2012
Beiträge
324
Bewertungen
37
nützt mir aber in meinem Falle nicht meine ich
der Beitrag da geht es doch um Aufstockung

aber danke Seepferdchen
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
24.305
Bewertungen
15.782
Wenn allein die medizinischen Sachverhalte nicht ausreichen, um zu beurteilen, ob jemand berufsunfähig, erwerbsunfähig, teilweise oder voll erwerbsgemindert ist, .....
Es kam mir auf diesen 'Satz drauf an und warum man dir dieses Formular geschickt hat.

Aber abwarten was noch für Antworten kommen.

Gruß Seepferdchen:icon_pause:
 

Bessi

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
25 Juni 2012
Beiträge
324
Bewertungen
37
Es kam mir auf diesen 'Satz drauf an und warum man dir dieses Formular geschickt hat.

Aber abwarten was noch für Antworten kommen.

Gruß Seepferdchen:icon_pause:
gut dieser Satz steht auf auf dem Schreiben der RV
und eben das Formular

hab ja alles auf auf dem Haupt Antrag angegeben
 

Bessi

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
25 Juni 2012
Beiträge
324
Bewertungen
37
Hallo

vielleicht hat ja jemand Ahnung
ich habe meinen Antrag abgegeben
nun kommt ein Schreiben von der RV
das ich vom letzten Arbeitgeber was ausfüllen lassen soll
Formular R3212 für die Profis hier

bin aber schon seit mehreren Jahren Langzeit arbeitslos
und die Zeitarbeitsfirma damals
ob die das ausfüllen sollen weiß ich auch nicht
war ja nur 9 Monate beschäftigt und normale Kündigung damals

verstehe ich absolut nicht, zumal alles auf dem Antrag steht
kümmert sich nun die RV um die Beschaffung der Daten
oder bleibt das dann im Leerlauf ?

ich will ja mit der ZAF nichts zu tun haben
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
24.305
Bewertungen
15.782
Bessi, wenn du das alles im Antrag und ggf. auch im Anschreiben vermerkt hast,
muß sich die Rv drum kümmern bzw. sie hat ja diese Daten vom letzten AG.


:icon_pause:
 

Bessi

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
25 Juni 2012
Beiträge
324
Bewertungen
37
Danke Dir

dann hoffe ich mal das die RV das auch so sieht
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
24.305
Bewertungen
15.782
Keine Sorge wenn die noch eine Frage haben, melden die sich bei dir!

Aber da du derzeit ALG II beziehst, hat sich dieser Teil erstmal erledigt!


:icon_pause:
 
Oben Unten