Antrag auf Fahrtkostenübernahme

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

final-doom

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
13 September 2007
Beiträge
428
Bewertungen
32
Hallo,

habe ein Antrag auf Übernahme der Fahrtkosten gestellt und gleichzeitig einen Antrag auf Löschung von Daten gestellt. Beider Anträge habe ich per Fax gesendet. Wie geht man eigentlich vor wenn Die nicht reagieren.
 

xj3Qr1nL7ys

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
26 Januar 2012
Beiträge
1.450
Bewertungen
2.479
Nein, wahrscheinlich nicht. Normalerweise bearbeiten die, die Anträge schon früher. Aber rechtlich haben Sie 6 Monate dafür Zeit, auch wenn sich das mit § 17 SGB I beisst

1) Die Leistungsträger sind verpflichtet, darauf hinzuwirken, daß 1.jeder Berechtigte die ihm zustehenden Sozialleistungen in zeitgemäßer Weise, umfassend und zügig erhält,
2.die zur Ausführung von Sozialleistungen erforderlichen sozialen Dienste und Einrichtungen rechtzeitig und ausreichend zur Verfügung stehen,
3.der Zugang zu den Sozialleistungen möglichst einfach gestaltet wird, insbesondere durch Verwendung allgemein verständlicher Antragsvordrucke und
Wenn tatsächlich nach 6 Monaten nichts passiert ist, ist die Untätigkeitsklage der Weg...
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten