Antrag auf Erstausstattung, wann und wie einreichen?

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
E

ExitUser

Gast
Hallo

Habe gerade meinen Mietvertrag unterschrieben und bekomme den im Laufe der Woche für meine Unterlagen zurück und natürlich zur Einreichung bei der ARGE.
Vorher hatte ich natürlich das OK von der ARGE für diese Wohnung eingeholt.
Die Wohnungsübergabe findet noch diese Woche statt.

Wann und wie kann ich meinen Antrag auf Erstausstattung abgeben?

Erst, wenn die ARGE irgendwann im Laufe vom August die Miete an den Vermieter überwiesen hat?
Oder kann ich meinen Antrag direkt bei Einreichung des unterschriebenen Mietvertrages dazu packen?

Ich bin ab 01.08. auch in einer neuen Arbeit tätig und da die ARGE ja nur von 8 Uhr bis 12 Uhr die Sprechzeiten hat, würde ich nicht zur ARGE können, und ich weiß nicht, ob man so einen Antrag auch per Post schicken kann? Persönlich wäre mir lieber.....

Und wisst Ihr, wie lange die Bearbeitung wegen der Erstausstattung dauert? Bin bei der ARGE Düsseldorf.
Denn sonst habe ich diese Woche eine Wohnung und wohne mit kahlen Wänden, denn das Geld für Tapete und Farbe (+ Pinsel, Kleister usw....) kann ich gerade im Moment nicht "vorstrecken"!

MfG
 

Ela

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
26 September 2005
Beiträge
555
Bewertungen
33
Hallo

Habe gerade meinen Mietvertrag unterschrieben und bekomme den im Laufe der Woche für meine Unterlagen zurück und natürlich zur Einreichung bei der ARGE.
Vorher hatte ich natürlich das OK von der ARGE für diese Wohnung eingeholt.
Die Wohnungsübergabe findet noch diese Woche statt.
meinen Glückwunsch :icon_smile:

Wann und wie kann ich meinen Antrag auf Erstausstattung abgeben?

den Antrag würde ich jetzt stellen.

Erst, wenn die ARGE irgendwann im Laufe vom August die Miete an den Vermieter überwiesen hat?
Oder kann ich meinen Antrag direkt bei Einreichung des unterschriebenen Mietvertrages dazu packen?
den kannst du direkt dazupacken

Ich bin ab 01.08. auch in einer neuen Arbeit tätig und da die ARGE ja nur von 8 Uhr bis 12 Uhr die Sprechzeiten hat, würde ich nicht zur ARGE können, und ich weiß nicht, ob man so einen Antrag auch per Post schicken kann? Persönlich wäre mir lieber.....
persönlich ist immer besser, geht aber zur Not auch per Einschreiben mit Rückschein
Und wisst Ihr, wie lange die Bearbeitung wegen der Erstausstattung dauert? Bin bei der ARGE Düsseldorf.
das kann leider niemand vorraus sagen, liegt an Leistungsabteilung, manche sind da sehr schnell drinn, gibt leider auch Lahmä..... drunter
Denn sonst habe ich diese Woche eine Wohnung und wohne mit kahlen Wänden, denn das Geld für Tapete und Farbe (+ Pinsel, Kleister usw....) kann ich gerade im Moment nicht "vorstrecken"!
für Renovierungskosten stelle bitte einen extra Antrag, kannst auch gleich dazulegen. Sonst schnallen die das net

MfG
liebe Grüsse
 

liebelein83

Elo-User*in
Mitglied seit
23 Oktober 2007
Beiträge
133
Bewertungen
16
bei mir hat das ganze paar tage gedauert.
tag1: bescheid bekommen, dass im mietvertrag nichts über eine renovierung steht. direkt zum vermieter, und eine bestätigung bekommen. zur arge diese abgegeben.
tag2: bescheid bekommen, wieviel wir brauchen. direkt am selben tag abbekommen.
tag3: bewilligung da gewesen.

ich war schockiert über die schnelle.
 

ardakop

Elo-User*in
Mitglied seit
15 Januar 2016
Beiträge
223
Bewertungen
45
-muss man bei einem termin durch den ermittlungsdienst anwesend sein wenn dieser feststellen will was vorhanden ist,bei krankheit? wenn nein wer kann mich vertreten ? wenn ja muss man mit etwas rechnen wenn man erkrankt ist ?
-wie läuft generell alles ab, wer kann info geben ?
 

ZynHH

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Juli 2011
Beiträge
18.626
Bewertungen
25.471
Wo bist du denn, wenn du Krank bist?

Spass beiseite. Wie sollen die denn reinkommen und gucken, wenn du nicht da bist?

Schon um darzulegen, warum du was brauchst, solltest du doch wohl vor Ort sein.

Die schlagen doch einen Termin vor, wenn du da arbeitest, dann mußt du dem JC eben einen anderen Termin nennen.
 

ardakop

Elo-User*in
Mitglied seit
15 Januar 2016
Beiträge
223
Bewertungen
45
meine schwester ist lange zeit erkrankt und mitten im umzug. leider weiß sie nicht ob sie es packt den termin wahrzunehmen. sie hat angst wenn sie in die leere wohnung geht bei ihrer krankheit mit fremden leuten vom amt. leistung kürzen oder so, aber sie ist ja bis auf weiteres länger krank deswegen die frage.
notfalls muss ich, vater, mutter oder andere geschwister am termintag anwesend sein damit die leute sehen können das die wohnung leer ist. oder wollen diese zuerst in die derzeitige wohnung bzw. das zimmer bei der familie
 
W

WarBird

Gast
Hallo,

ZynHH hat soweit alles gesagt, was es dazu zu sagen gibt.

Wenn Ihr/du oder wer auch immer keine zeit habt, Schreib die an und schlage den ein Termin vor. Andernfalls bittest du um 3 Termin damit du aufgrund der Umstände dich auf einen einrichten kannst. dn du der Behörde auch mitteilst.

Seht zu das ihr mit mindestens 2 oder besser 3 Leuten anwesend seit. Zeugen und so nach § 13 SGB X (Begleitung/Beistand).

Die lügen ja das sich mittlerweile die Balken brechen!
 

ardakop

Elo-User*in
Mitglied seit
15 Januar 2016
Beiträge
223
Bewertungen
45
ok also habe ich das erst nicht richtig verstanden. nagut zur sicherheit wird jemand dabei sein, besser ist es!
also darf ihr keine leistung gekürzt werden wenn sie trotz ihrer krankheit dabei ist bzw. doch nicht falls instabil richtig ?
 
W

WarBird

Gast
Also, das wäre mir neu...Ich würde jetzt behaupten NEIN, denn

Das Joobcenter müsste nach meiner Ansicht über den Antrag (Erstausstattung) entscheiden. Mitwirkungspflicht ist hier nicht zwang, Andernfalls wäre eine Entscheidung nach § 66 SGB I zu treffen, wenn die Behörde die Ansicht vertritt, dass Mitwirkungspflichten verletzt worden wären. Ein bloßes Nichtentscheiden ist rechtlich nicht zulässig.
Eine Leistungskürzung/Einschränkung kommt nicht in Betracht. Die Können nur dein Antrag auf Erstausstattung halt ablehnen.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten