Antrag auf einmalige Beihilfen Schwangerschaft und Babyausstattung

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten. Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln, auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.
Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Yuli

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
5 September 2012
Beiträge
84
Bewertungen
2
Hi,
ich schiebe schon seit einiger Zeit die oben genannten Antraege vor mir her und bald ist es wohl zu spaet dafuer. :icon_frown:

Ich habe nach Musterantraegen gesucht und sehr unterschiedliche Informationen zu dem Thema gefunden. Kann mir jemand sagen:

1. Ob es feste Saetze fuer Umstandskleidung und Babyausstattung gibt? Und wuerde es dann einen Unterschied machen, dass wir Zwillinge erwarten?

Ich habe dazu Infos gefunden zu Bewilligungen, die von ca. 250 bis ueber 800 EUR fuer beides reichen.
Ausserdem habe ich Musterantraege gesehen, die alle Anschaffungen auflisten (hier im Forum irgendwo sogar mit jeweiliger Angabe der Preise). Andererseits werden hier: https://www.duesseldorf.de/gleichstellung/download/info_jobcenter.pdf feste Pauschalen angegeben (dann wuerde es natuerlich keinen Sinn machen, eine Liste der anzuschaffenden Sachen mit ranzuhaengen).

2. Ob fuer die Ausgaben Quittungen eingereicht werden muessen?

Wir sind echt spaet dran und einen Teil der Umstandskleidung muss ich schon jetzt kaufen (Wintermantel hat wohl noch etwas Zeit). Waere das hinterher ein Problem? Ich habe teilweise gelesen, dass Gutscheine ausgegeben werden oder Quittungen eingereicht werden muessen.

3. An wen genau der Antrag adressiert werden muss? Einfach ans zustaendige JC, den zustaendigen SB oder die Leistungsabteilung?

Danke!
 
G

gast_

Gast
Antrag auf einmalige Beihilfen.


Sehr geehrten Damen und Herren,

hiermit beantrage ich einmalige Beihilfe Geburt und Schwangerschaft gem. SGB II Abs. 3, Satz 1 und 2, bzw. § 28 SGB II, bzw. § 31 SGB XII, sowie den Mehrbedarf für Ernährung in der Schwangerschaft gem. § 21 SGB II, bzw. § 31 SGB XII.
Ich bin schwanger mit Zwillingen ( 6. Monat ) und benötige Schwangerschaftsbekleidung sowie eine Klinikausstattung .
Für mein Kind benötige ich Babybekleidung als auch Babyausstattung und Möbel im Rahmen der Erstausstattung für Wohnung da ich die benötigten Sachen nicht aus meinen eigenen Mitteln anschaffen kann. Auch habe ich keine Möglichkeiten mir dieses anderweitig zu beschaffen.

Folgende Sachen benötige ich:

1.Schwangerschaftsbekleidung

2 Umstandshosen
2 Umstandskleider
3 BHs/ Still BHs
7 Unterhosen
2 Pullover
2 Blusen

2.Klinikausstattung

7 Nachthemden vorn zu öffnen
Einlagen für Still Bhs



3.Babykleidung und Ausstattung

5 Babyjäckchen
5 Babystrampler
5 Babyhemden
5 Frotteehöschen
2 Badelaken 100x100 cm
2 Wolljäckchen
3 Paar Wollsöckchen
2 Paar Wollhandschuhe
20 Windeln
5 Moltonunterlagen
2 Gummiunterlagen
6 Nabelbinden
3 Pack. Mullkompressen
40 Windelfolien


4. Kinderwagen

1 Kinderwagen
1 Kinderwagenmatratze
1 Kinderwagenbettdecke


5.Kinderbett

1 Kinderbett
1 Matratze fürs Kinderbett
1 Kopfschutz fürs Kinderbett
1 Bettdecke, 1 Kopfkissen
3 Garnituren Bettwäsche ( 3 Laken, 3 Bettbezüge, 3 Kopfkissenbezüge )


6. Pflegeutensilien

1 Babybadewanne mit -gestell
1 Babybadethermometer
1 Babyschaumbad und Babyseife
6 Babymullwaschlappen
Babyöl,Babycreme,Spezialsalbe für den Po,Babynagelschere, 1 Packung Wattestäbchen
1 Haarbürste, ! Fieberthermometer
6 Fläschchen mit Sauger ( a 250 gr. ), 1 Flaschenbürste
3 Nuckel, 1 Wärmflasche


7. Hausrat, Möbel

1 Kleiderschrank
1 Wickelauflage
1 Kinderbett


8. Mehrbedarf für Ernährung
- § 21 SGB II / § 30 SGB XII
17% des Regelsatzes des Haushaltsvorstandes ab der 13 Schwangerschaftswoche.

Ich bitte um eine Eingangsbestätigung und um einen begründeten schriftlichen Bescheid gemäß § 33/35 SGB X bzw. § 37/39 VwVfG mit Angabe der jeweils zugrunde gelegten Einzelpreise.

Mit freundlichen Grüßen,

mußt du dir noch anpassen
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
24.620
Bewertungen
16.778
Hallo Yuli,

und auch mal nachfragen bei der Diakonie, Caritas oder der Stiftung Mutter und Kind
kannst du dir mal im Net anschauen.

Bei zwei Erdenbürgern kommt so einiges auf dich zu, nun viel Glück!

Gruß Seepferdchen:icon_pause:
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten. Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln, auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.
Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten