Antrag abgegeben und nun?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

sevi

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
20 September 2008
Beiträge
105
Bewertungen
0
Hallo,

Nach langen hin und her hat meine Freundin ihren Antrag a, 26.01.2009 abgeben wollen. Das ging dort nicht, sie bekamm nur eine Akte ausgehändigt wo ihre Daten etc. drin stehen + meine auch(wobei da noch meine alte Adresse drin steht) Desweiteren so ein Bogen mit Fragen und so, das habe ich auch bekommen. Dabei hat sie auch einen Termin bekommen, welcher Gestern war, dort wurde ihr nur gesagt das sie erst mal in einen Basiskurs kommen wird eventuell. Der Antrag kann sie endlich am Freitag abgeben.

Meine Frage nun, ab wann zahlt nun das JC? Erst ab kommenden Freitag oder seit sie Dort war?

Und was ist das für ne neue sache mit der akte etc??

Sevi
 

blinky

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
17 Juni 2007
Beiträge
7.036
Bewertungen
1.910
Es wird ab Antragsstellung gezahlt. Sprich an dem Tag wo Sie ihre Hilfsbedürftigkeit angezeigt hat.

Und dieser Basiskurs ist ne Sofortmaßnahme, die man Antragssteller auferlegen kann.

Blinky
 

sevi

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
20 September 2008
Beiträge
105
Bewertungen
0
Ja das ist mir schon klar das es ab da gezahlt wird. Aber was ist das nun? Weil sie hat ja für den Antrag nun efektiv 3 Termine gehabt 1, Da wollte sie den Antrag abgeben, da hat sie die Akte + Termin bekommen. 2 Termin, gespräch über den Basiskurz + Termin 3. 3 Termin Antragsabgabe. Also demnach erst ab dem 3 Termin?

Das ist aber irgendwie auch ja sagen wir bisschen verarsche. Weil die meinte so auch noch zu uns, das sie glück hat so früh ein Termin zu bekommen, hätte auch erst in 2 Wochen sein können.

Sevi
 

Arwen

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 August 2006
Beiträge
1.653
Bewertungen
1
Hallo Sevi

Das ging dort nicht, sie bekamm nur eine Akte ausgehändigt wo ihre Daten etc. drin stehen
Steht auf den Unterlagen, die sie bei der Erstvorsprache bekommen habt, irgendwo ein Datum der Aushändigung dieser "Akte"? Das wäre sehr gut!

Gruß
Arwen
 

sevi

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
20 September 2008
Beiträge
105
Bewertungen
0
Ja da steht ein Datum mit dem Titel "Bestätigung über die erfolgreiche beantragung ALG II" am 26.01.2009

Sevi
 

Mario Nette

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
13 Dezember 2007
Beiträge
12.325
Bewertungen
847
Ja da steht ein Datum mit dem Titel "Bestätigung über die erfolgreiche beantragung ALG II" am 26.01.2009

Sevi
Das ist OK - Leistungsanspruch besteht damit ab 26.01.2009 und von da an gibt es auch Geld; nachträglich natürlich. Mit weniger als zwei Wochen könnt ihr euch bei diesem Jobcenter glücklich schätzen.

Wenn ihr jetzt mit dem Geld, was euch zur Verfügung steht, nicht hinkommt, stellt einen Antrag auf Vorschuss. Hartnäckig sein - teils haben die in eurem Jobcenter eine etwas interessante Mentalität.

Was die Formulare angeht, können wir nur spekulieren. Erzähle mal, um welche Formulare es sich handelt.

Mario Nette
 

sevi

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
20 September 2008
Beiträge
105
Bewertungen
0
Das wegen Vorschuss werden wir morgen dann abgeben. Weil ich konnte diesen Monat alles bezahlen, aber durch leichte Aufragsflaute wird mein Gehalt ende Monat nicht mehr so voll sein wie letzen Monat.

So wegen dem Formular5 seitiges formular beidseitig bedruckt. die 6 seite ist ein ausruck von einem Gesetztext bezüglich "Angaben von Tatsachen" und "Folen der fehlenden Mitwirkung"

Da sind fragen drin, wie welcher Abschluss man hat, welche Ausbildung. Ob man arbeitet, wenn ja als was. Ob man KG oder andere Leistungen bekommt etc. Dazu auch was man sich als Beruf vorstellt oder als Ausbildung und so.

Hat meine Freundin auch bekommen. Und auf der ersten seite stehen die Daten von mir. Dazu die total falsche Adresse(obwohl ichs denen noch gesagt habe das die adresse falsch ist...)

Ja das Formular sieht für mich eher so aus, als wär das eine art "abfrage" maßnahme um rauszufinden was man mit dem "erwerbslosen" machen kann bzw. was er sich vorstellt. Nur das ich halt arbeiten gehe.

Das Forumlar werd ich heute abgeben, danach werde ich mit meiner Freundin zu ihrem 3 Termin gehen.

Ok also sie bekommt ab da die Leistung, heißt sie ist ab da auch wieder Versichert, oder?? Kann sie mit dieser Akte so zu ihrer KK gehen und das vorzeigen so das sie auch wieder zum Arzt kann ohne das dann ihr gesagt wird sie ist nicht versichert oder sowas??

Sevi
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten