Antikriegsstimme ins Europaparlament (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

wolliohne

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
19 August 2005
Beiträge
14.321
Bewertungen
831
Liebe Unterzeichnerinnen und Unterzeichner!

Wir hatten die Initiative "Antikriegsstimme" gestartet, um Tobias Pflüger auf
einen aussichtsreichen Listenplatz bei der Aufstellung der Liste der Partei
DIE LINKE für die Europawahl zu bekommen. Das ist uns mit einer
beeindruckenden UnterstützerInnen-Anzahl von 1.645 gelungen.

Tobias Pflüger ist auf Listenplatz 10 der Liste der Partei DIE LINKE zur Europawahl
aufgestellt worden. Nun läuft der Wahlkampf zur Europawahl und jetzt kommt es
darauf an, dass DIE LINKE auch genügend Stimmen bekommt, damit unser Anliegen
eine klare Antikriegsstimme im Europäischen Parlament zu haben auch gelingt.
Die Umfragen zeigen derzeit, dass es vor allem eine Frage der Mobilisierung
ist, ob die LINKE ein ausreichendes Wahlergebnis bekommen wird, damit z.B.
Tobias Pflüger oder Leute hinter ihm auf der Liste der Partei DIE LINKE dann
auch wirklich ins Europäische Parlament einziehen können.

Wir brauchen am 7. Juni ein Ergebnis von über 9 % für DIE LINKE und Tobias
Pflüger! Nicht dass wir am Ende die Situation haben, dass Tobias Pflüger als
Antikriegsstimme zwar auf einen aussichtsreichen Listenplatz der Partei
gewählt wurde, dieser Platz aber aufgrund eines schlechten Wahlergebnisses
für DIE LINKE gar nicht zum Zuge kommt.

Was wir also brauchen, ist eine Mobilisierung zur Wahl der Partei DIE LINKE
auch speziell von außerhalb der Partei in den letzten beiden Wochen dieses
Europawahlkampfes. Schön wäre es, wenn Ihr in Eurem Umfeld für die Wahl der
LINKEN werben könntet, damit u.a. auch der Einzug von Tobias Pflüger ins
Europäische Parlament als klare Antikriegsstimme auch wirklich gesichert ist.

Wir wollen Euch deshalb hiermit bitten, Euch noch mal für unser gemeinsames
Anliegen einzusetzen, jetzt kommt es darauf an.

Mit den besten Grüßen

Darius Dunker
für die Initiative "Antikriegsstimme"


Übrigens:

Es gibt inzwischen Materialien aus dem Büro von Tobias Pflüger zum
Lissabon-Vertrag und ein Personenplakat, das in den Büros von Tobias Pflüger
bestellt werden kann. Näheres dazu auf seiner Homepage:
Tobias Pflueger

Es gibt einen Aufruf zur Wahl der LINKEN und Tobias Pflüger, der in
Zeitungsanzeigen vor der Wahl veröffentlicht werden soll. Den Aufruf findet
Ihr im Anhang dieser E-Mail.

Und wir würden Euch bitten diese oder eine andere email an Eure Bekannten und
Freunde zu senden, und zur Wahl der LINKEn und damit für die Antikriegsstimme
Tobias Pflüger am 7. Juni zu werben.


Weitere Informationen folgen in den nächsten Tagen unter Antikriegsstimme (oder Antikriegsstimme )

Die "alte" Website findet Ihr ab sofort unter
An Anti-War Voice for Europe
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten