Anspruchsdauer ALG 1 // Was zählt alles?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

stebrand

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
16 Mai 2019
Beiträge
2
Bewertungen
0
Hallo zusammen,

leider wurde ich aus Recherchen nicht wirklich schlau und bräuchte mal "persönliches" Wissen, bevor ich in die Diskussion mit meinem Sachbearbeiter gehe.
Folgender Sachverhalt:
Von 1.1.2016 - 15.10.2017 war ich voll versicherungspflichtig beschäftigt. Ergibt eine Anspruchsdauer von 300 Tagen (10 Monaten). Davon habe ich 4,5 "genutzt" und danach habe ich vom 1.2.2018 - 31.12.2018 wieder gearbeitet - diese Stelle musste ich allerdings selbst kündigen.

Jetzt zu meiner Frage: Bekomme ich lediglich die verbleiblenden 5,5 Monate (so will es das Amt), oder stehen mir nicht zwei Monate mehr zu, weil ich durch meine Erwerbstätigkeit im Jahr 2018 in den letzten fünf Jahren insgesamt über 24 Monate versicherungspflichtig beschäftigt war?

Mir ist das leider nich so klar und vielleicht kann jemand von Euch mir die Augen öffnen.

Besten Dank und schöne Grüße
Stefan
 

Agent

Elo-User*in
Mitglied seit
12 April 2016
Beiträge
423
Bewertungen
286
Hallo stebrand,

die AfA hat in deinem Fall recht. Du erwirbst erst einen neuen Anspruch, wenn du nach Feststellung eines Anspruches (in deinem Fall zum 16.10.2017) wieder mindestens 12 Monate versicherungspflichtig gearbeitet hast. So lange das noch nicht der Fall ist, kannst du lediglich deinen Restanspruch nutzen.

Viele Grüße
Agent
 

stebrand

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
16 Mai 2019
Beiträge
2
Bewertungen
0
Vielen Dank dir. Auch wenn es nicht die Antwort ist, die ich mir gewünscht habe ;)

Schönen Abend und viele Grüße
Stefan
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten