Anrechnungszeiten und Behindertenhilfe

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Die7Zwerge

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
4 Januar 2018
Beiträge
68
Bewertungen
6
Hallo,
wie sieht das in diesem Fall mit den Anrechnungszeiten für die Rente aus? Es geht um einen Freund von mir. Hier mal kurz der Lebenslauf:

-Mit 16 Unfall gehabt, dann 2 Jahre Krankenhausaufenthalt
-Mit 21 Schule beendet
-dann 7 Jahre lang 2 Ausbildungen bei einem Bildungswerk für Behinderte gemacht
-dann 1 Jahr gearbeitet
-dann Ausscheiden aus dem Erwerbsleben

Liegen hier Rentenansprüche vor?

MfG
 
Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Erfahre mehr...