Anrechnungszeiten und Behindertenhilfe

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Die7Zwerge

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
4 Januar 2018
Beiträge
68
Bewertungen
6
Hallo,
wie sieht das in diesem Fall mit den Anrechnungszeiten für die Rente aus? Es geht um einen Freund von mir. Hier mal kurz der Lebenslauf:

-Mit 16 Unfall gehabt, dann 2 Jahre Krankenhausaufenthalt
-Mit 21 Schule beendet
-dann 7 Jahre lang 2 Ausbildungen bei einem Bildungswerk für Behinderte gemacht
-dann 1 Jahr gearbeitet
-dann Ausscheiden aus dem Erwerbsleben

Liegen hier Rentenansprüche vor?

MfG
 
Oben Unten