• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Anhörung nach §24

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

vaschneekloth

Elo-User/in

  Th.Starter/in   
Mitglied seit
15 Mai 2007
Beiträge
144
Gefällt mir
0
#1
HI

Ich habe nun nen Schreiben der Arge erhalten und Zwar eine anhörung weil ich die Maßnahme nicht angetreten habe..

1 Habe ich nie ne EV Unterzeichnet
2 Habe ich nen eigene EV eingereicht (Komantar der SB: Sowas machen wir nicht)
3 ich habe werder auf meine eigene EV noch auf meinen wiederspruch auf den VA eine Reaktion bekommen

was soll ich dennen nun Schreiben ???

Was mich eh schon wider wundert ist Ich sollte zu dieser Maßnahme Laut EV vom 24.05.2007 - 14.11.2007

laut VA 31.05.2007 - 30.11.2007

Laut anhörungsbogen sollte diese von 24.05.2007 - 31.07.2007 sein also ich blicke da nmma durch
 
E

ExitUser

Gast
#2
HI

Ich habe nun nen Schreiben der Arge erhalten und Zwar eine anhörung weil ich die Maßnahme nicht angetreten habe..

1 Habe ich nie ne EV Unterzeichnet
2 Habe ich nen eigene EV eingereicht (Komantar der SB: Sowas machen wir nicht)
3 ich habe werder auf meine eigene EV noch auf meinen wiederspruch auf den VA eine Reaktion bekommen

was soll ich dennen nun Schreiben ???

Was mich eh schon wider wundert ist Ich sollte zu dieser Maßnahme Laut EV vom 24.05.2007 - 14.11.2007

laut VA 31.05.2007 - 30.11.2007

Laut anhörungsbogen sollte diese von 24.05.2007 - 31.07.2007 sein also ich blicke da nmma durch
Dann würd ich die Frage mal denen stellen :)
 

Lord_Locus

Elo-User/in

Mitglied seit
25 Apr 2007
Beiträge
49
Gefällt mir
0
#3
Sorry das ich mich hier kurz einmische. Habe gestern auch nen Anhörungsbogen nach § 24 bekommen, das ich eine Maßnahme trotz Belehrung der Rechtsfolgen nicht angetreten bin. Habe aber niemals ne Einladung erhalten und auch schon lange keine EV unterschrieben. Ist das so rechtens. Wie sollte ich mich jetzt verhalten ?
 
E

ExitUser

Gast
#5
Sorry das ich mich hier kurz einmische. Habe gestern auch nen Anhörungsbogen nach § 24 bekommen, das ich eine Maßnahme trotz Belehrung der Rechtsfolgen nicht angetreten bin. Habe aber niemals ne Einladung erhalten und auch schon lange keine EV unterschrieben. Ist das so rechtens. Wie sollte ich mich jetzt verhalten ?
Das würde ich die mal evtl. telefonisch vor Ausfüllung des Bogens fagen. Unter einer Maßnahme verstehe ich entweder ein EEJ oder ein Training.
 

Lord_Locus

Elo-User/in

Mitglied seit
25 Apr 2007
Beiträge
49
Gefällt mir
0
#6
Ach sorry. Mit Maßnahme meinte ich eigentlich Eignungsfeststellung. So war der genaue Wortlaut. Angerufen hatte ich schon und denen gesagt das ich nix bekommen habe. Das unfreundliche Etwas am anderen Ende meinte nur ganz schnippisch das ich es schriftlich machen soll und das dies angeblich schon die zweite Einladung gewesen wäre.:eek: Ich habe aber weder die noch die andere Einladung erhalten. Was ist das da eigentlich für nen Schweine Laden. Die Frage ist ja ob die sowas einfach anordnen dürfen ohne vorher einen "Ich möchte gerne mit ihnen über ihr Bewerberangebot sprechen Termin" zu vereinbaren.

Seit wann haben die Argen eigentlich diese 0180er Telefonnummern. Die Anrufkosten dafür find ich auch ne Schweinerei:mad: Das haben die sich bestimmt extra einfallen lassen. Reinste Schikane.
 

Ela

Elo-User/in
Mitglied seit
26 Sep 2005
Beiträge
552
Gefällt mir
33
#7
:mad: Das haben die sich bestimmt extra einfallen lassen. Reinste Schikane.

jawoll Lord_Locus , solangsam hast du es raus :icon_daumen:
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten