Anhörung nach §24 wegen "angeblichem" nichtbewerben

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

ostler

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
19 August 2011
Beiträge
66
Bewertungen
0
Abend..

Heut kam n Anhörungsschreiben des Jobcenters. Ihnen wurde am ... folgender Vermittlungsvorschlag unterbreitet: Firma, Tätigkeit, Arbeitsort..
Ich hätte mich dort angeblich nicht beworben, hab ich aber (schriftlich), Bewerbungsschreiben hab ich auch aufm PC. Hab vor 4 Wochen mein Bewerbungskostenantrag eingereicht und dieser wurde auch in voller Höhe bewilligt und da war die o.g. Bewerbung auch mit aufgelistet.
Naja, nun droht mir halt ne Sanktion.
In meiner EGV sind 4 Bewerbungen pro Monat vereinbart, ich schreib trotzdem teilweise monatlich mehr als die doppelte Anzahl an Bewerbungen. Ich kenn nun nicht die Rechtslage, aber muss ich mich auch auf Vermittlungsvorschläge bewerben, wenn ich schon 4 Eigenbewerbungen im Monat geschrieben hab? in der EGV steht auch: Eingliederung in den Arbeitsmarkt als Berufskraftfahrer regional. Der Vermittlungsvorschlag sieht als Tätigkeit folgendes vor (hier kopiert aus Vermittlungsvorschlag) :
"Wir suchen für unser Umzugsunternehmen zum sofortigen Beginn einen Berufskraftfahrer/in, Möbelpacker/in oder Umzugshelfer/in.

Wir führen deutschlandweit Umzüge durch. Die Tätigkeit beinhaltet den Transport und die Fahrtätigkeit des Umzugsgutes.

Sie sollten folgende Voraussetzungen mitbringen:
- handwerkliche Kenntnisse
- möglichst abgeschlossene Ausbildung in einem handwerklichen Beruf
- Bereitschaft zur bundesweiten Montage
- Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit und Kundenfreundlichkeit
- körperliche Fitness
- Führerschein für kleine LKW C1 ist nicht zwingend erforderlich

Erweiterte Kenntnisse: Beladen, Entladen, Möbelspedition, Transport, Umzüge, Verpacken.. "

So, man kann sich ja eins und eins zusammenzählen und wird merken, das hier der Hauptteil der Arbeit der Umzugshelfer sein wird, und die Nebentätigkeit ehr der Berufskraftfaher ist, auch wenn oben steht, ie Tätigkeit beinhaltet den Transport und die Fahrtätigkeit des Umzugsgutes. Ich glaub nämlich nicht, das ich da nur den LKW fahren soll, und während ich dann Kaffee trinke die andern ne Wohnung leer räumen ect.

Beworben hab ich mich trotzdem, aber muss ich mich eigentlich auf solche Stellen bewerben?? Auch ist hier von bundesweiter Montage die Rede, in der EGV steht aber regional (noch).

mfg
 

Passant

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
26 März 2010
Beiträge
570
Bewertungen
301
AW: Anhörumg nach §24 wegen "angeblichen" nichtbewerben

In meiner EGV sind 4 Bewerbungen pro Monat vereinbart, ich schreib trotzdem teilweise monatlich mehr als die doppelte Anzahl an Bewerbungen. Ich kenn nun nicht die Rechtslage, aber muss ich mich auch auf Vermittlungsvorschläge bewerben, wenn ich schon 4 Eigenbewerbungen im Monat geschrieben hab?

Rechtlich gesehen bringt es Dir keinen Vorteil, mehr Bewerbungen zu schreiben als verlangt werden (auf freiwilliger Basis hingegen ist das natürlich immer möglich).

Grundsätzlich muß man sich auch dann auf Vermittlungs"vorschläge" hin bewerben wenn man sein monatliches Bewerbungspensum bereits erfüllt hat.
 
E

ExitUser

Gast
AW: Anhörumg nach §24 wegen "angeblichen" nichtbewerben

Beworben hab ich mich trotzdem, aber muss ich mich eigentlich auf solche Stellen bewerben??
Du musst alles tun, um deine Bedürftigkeit zu verringern bzw. zu beenden.
D.h. du musst dich auch als Lkw-Reifen-Aufpumphelfer bei einer ZAF bewerben, wenn du einen entsprechenden VV erhälst und du keine Einschränkungen diesbezüglich hast.
 
G

Gelöschtes Mitglied 30227

Gast
AW: Anhörumg nach §24 wegen "angeblichen" nichtbewerben

Heut kam n Anhörungsschreiben des Jobcenters. Ihnen wurde am ... folgender Vermittlungsvorschlag unterbreitet: Firma, Tätigkeit, Arbeitsort..
Ich hätte mich dort angeblich nicht beworben, hab ich aber (schriftlich), Bewerbungsschreiben hab ich auch aufm PC. Hab vor 4 Wochen mein Bewerbungskostenantrag eingereicht und dieser wurde auch in voller Höhe bewilligt und da war die o.g. Bewerbung auch mit aufgelistet.
Naja, nun droht mir halt ne Sanktion.
Schreibst in den Anhörungsbogen:
Entgegen ihrer Darstellung habe ich mich am xx.xx.xxxx bei der xxxxx beworben. Kopie des Bewerbungsanschreiben liegt bei.
 

gila

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Dezember 2008
Beiträge
13.698
Bewertungen
20.301
AW: Anhörumg nach §24 wegen "angeblichen" nichtbewerben

Abend..

Heut kam n Anhörungsschreiben des Jobcenters. Ihnen wurde am ... folgender Vermittlungsvorschlag unterbreitet: Firma, Tätigkeit, Arbeitsort..
Ich hätte mich dort angeblich nicht beworben, hab ich aber (schriftlich), Bewerbungsschreiben hab ich auch aufm PC.

Hab vor 4 Wochen mein Bewerbungskostenantrag eingereicht und dieser wurde auch in voller Höhe bewilligt und da war die o.g. Bewerbung auch mit aufgelistet.

Naja, nun droht mir halt ne Sanktion.

Zu deinem wichtigsten Anliegen:

SOFORT die Anhörung entsprechend erwidern - die Argumente und Beweise HAST du ja!!
 
E

ExitUser

Gast
Also Ostler - es gibt keine Umzugsfirma, bei der der Fahrer gemütlich rumsitzt und Kaffee trinkt. Das kann ich Dir aus 12-jähriger Berufserfahrung zusichern. Da wärst Du ganz schnell weg vom Fenster.
In der Firma, in der ich arbeitete, war der Fahrer für das Verstauen des Umzugsgutes auf dem LKW zuständig, teilweise machte er auch noch Möbelmontagen.
Die Kollegen würden Dir was erzählen, wenn Du darauf bestehst, nur den LKW zu fahren......
 

ZynHH

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Juli 2011
Beiträge
18.641
Bewertungen
25.498
Bewerbungsschreiben hab ich auch aufm PC.
Im Explorer steht hinter jeder Datei Datum und Uhrzeit, wann sie erstellt und oder verändert wurde. Kurze Hardcopy mit den Angaben des Bewerbungsschreibens dürfte den SB ganz schnell eines Besseren belehren.

Natürlich kann man die Angaben ändern, aber erstmal zählt der Ausdruck als Beweis.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten