angemessene miethöhe in aachen und bewerbungen

Leser in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

simone83

0
Standard-Nutzergruppe
Startbeitrag
Mitglied seit
10 Feb 2009
Beiträge
142
Bewertungen
4
hallöchen ihr lieben!

ich brauche mal wieder eure hilfe. mein freund zieht nun ende juni nach aachen da sein arbeitsvertrag ausläuft und er keine verlängerung bekommt und die wohnung hier für ihn alleine zu teuer wäre. nun müssten wir wissen wie in aachen die angemessene miethöhe für 1 person ist. den umzug etc. bezahlt er selber. das wäre super wenn ihr mir da was sagen könntet!


und dann hab ich noch eine frage bezüglich bewerbungen schreiben. mein freund hat sich entschlossen zu studieren und hat sich bei einigen fh´s und uni´s angemeldet und bekommt mitte august bescheid. jetzt hatte er letzte woche vorsorglich einen termin beim amt und die hat ihm gesagt er müsse jetzt bis zu seiner arbeitslosigkeit 5-10 bewerbungen schreiben und ab seiner arbeitslosigkeit 20 (!!!) pro monat? und das obwohl er studieren will??? die hat ihm eine eingliederungsvereinbarung in die hand gedrückt aber er sagt unterschrieben hat er da gar nix. dann muss er doch nich so viele schreiben oder? ich meine, er wird sich ja bewerben da ist ja auch nix gegen zu sagen aber 20 stück bei der derzeitigen lage??

vielen dank für eure zeit
liebe grüße simone
 

simone83

0
Standard-Nutzergruppe
Startbeitrag
Mitglied seit
10 Feb 2009
Beiträge
142
Bewertungen
4
DANKESCHÖN! das ging ja schnell :icon_smile: aber dazu hab ich auch noch ne kleine frage. sind da die betriebsnebenkosten schon mit drin? ja oder?
 

wolliohne

0
1. VIP Nutzergruppe
Mitglied seit
19 Aug 2005
Beiträge
14.303
Bewertungen
827
Natürlich nicht,sind Kaltmieten.

sonst bei ARGE nachfragen,denn selbst nach 5 Jahren keine Bundeseinheitliche Regelung.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten