"Angebot" "Zuweisung"

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

leony

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
21 Juni 2013
Beiträge
16
Bewertungen
0
Kann mir jemand den Unterschied zwischen „Angebot“ und „Zuweisung“ einer Maßnahme erklären? Gibt es überhaupt einen?
 
K

Katzenfreak

Gast
Naja dann ist es eher ne Zuweisung, hatte aber schon Angebote gesehen die auch ohne RFB waren und auch nichts passierte wenn diese abgelehnt wurden.

Ist halt wie immer leicht verwirrend wie man "Angebot" deuten soll.....aber sobald ne RFB dabei war, ist der Fall eigentlich klar für mich.
 
S

silka

Gast
Kann mir jemand den Unterschied zwischen „Angebot“ und „Zuweisung“ einer Maßnahme erklären? Gibt es überhaupt einen?
ganz primitiv:
Angebot: Wir möchten dir mal dieses hier anbieten, schau nach, ob du das machen möchtest. ist nicht schlimm, wennste nich willst. passiert dir nichts weiter, Liebes.
Zuweisung: nach § xx weise ich dich der Maßnahme ABC ab x bis y in A-stadt bei B-Firma zu.
Rechtsfolgen liest du auf der Rückseite, also geh lieber hin

merkste was von Unterschied?
 

gelibeh

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Juni 2005
Beiträge
23.664
Bewertungen
17.055
Bei Maßnahme wird das im ALG1 und analog dazu im ALGII meist als Angebot bezeichnet und mit einer RFB versehen. Das ist eine sogenannte vorbereitende Handlung. Du kannst keinen Widerspruch dagegen einlegen, sondern erst gegen die Sanktion/Sperre.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten