An wen Veränderung der Elternzeit melden?

eljey

Elo-User*in
Thematiker*in
Mitglied seit
24 Februar 2016
Beiträge
192
Bewertungen
38
Hallo, ich habe nach der Geburt unserer Tochter einen Schrieb bekommen, wer die Erziehungszeit von uns in Anspruch nehmen will. Habe erst mal mich + 3 Jahre drauf geschrieben.

Jetzt würde ich das gerne ändern und mich auf die Ausbildungssuche konzentrieren, sodass mein Freund die restlichen 2 Jahre nimmt, da er für 15 Monate ein Fernstudium als Ernährungsberater macht.

An wen muss ich mich da wenden und geht das formlos? Also an den Sachbearbeiter oder den Arbeitsvermittler? Problem ist auch, ich habe keinen Arbeitsvermittler und weiß nicht, wo ich dann die Fahrtkosten für einen Einstellungstest einreichen soll?
 

erwerbsuchend

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
18 Juni 2017
Beiträge
3.576
Bewertungen
2.529
@ eljey,

warum adressierst du das Schreiben nicht einfach an beide Personen, also deinen SB und deinen AV? Das JC muss dann intern selbst herausfinden, an wen dieses Schreiben intern zur Weiterbearbeitung weitergeleitet wird.
 

eljey

Elo-User*in
Thematiker*in
Mitglied seit
24 Februar 2016
Beiträge
192
Bewertungen
38
Ich habe ja keinen Arbeitsvermittler..

Also einfach ein formloses Schreiben an den SB?
 

Kerstin_K

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
11 Juni 2006
Beiträge
15.628
Bewertungen
9.922
Im Prinzip muss man gar keinen Ansprechpartner nennen, die BG Nummer sollte reichen.
 
Oben Unten