An wen Beschwerde schreiben?

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Earl31

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
25 Januar 2013
Beiträge
71
Bewertungen
39
Hab das Thema seit dem letzten Besuch beim Jc im Kopf und frage mich an wen ich meine Gedanken (schriftlich) richten kann bzw ob das überhaupt einen Sinn macht.

Ohne Fachbegriffe und Sonstiges: Ich empfinde die Art meiner Behandlung einfach als "nicht zielführend" /bzw als sehr daneben -neu gelernter Begriff, hat was :p
Das kann doch nicht im Sinne des Erfinders sein.

Einige mögen vielleicht sagen, sicher ist das der Sinn, dass das Jc so viel Stress erzeugt, dass man sich einer jeden sonstigen Beschäftigung lieber zuwendet als dort zu verweilen, aber dennoch..

Wie schon in anderen Beiträgen beschrieben, sehe ich die Art meiner Behandlung als äußerst unpassend an. Habe schon erwähnt, dass ich meine Krankheitsgeschichte habe, aber auch ohne diese, empfände ich die Behandlung als recht unmenschlich. "Druck erzeugen auf Teufel komm raus" und sich über seine Quote freuen, das kanns doch nicht sein.

Dieser Beitrag muss nicht unbedingt als negativ aufgefasst werden, so kann er auch als hilfreich zur Verbesserung- ach lassen wir das..

Egal, ich wollte eigentlich auch nur wissen ob es denn einen passenden Adressaten für mein Anliegen gibt.

Schreibt doch bitte mal ein paar Meinungen/ Erfahrungen ob sowas Sinn macht, habe halt dieses starke Bedürfnis, diese "unpassende Behandlung" ihrem geneigten Henker zuzuführen.

Earl
 

Earl31

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
25 Januar 2013
Beiträge
71
Bewertungen
39
:) ja, ist jetz vielleicht verständlicher

-oder auch nicht?

An wen kann ich schreiben abgesehen von einer Dienstaufsichtsbeschwerde?

An den Chef vom Jobcenter? Ist halt Neuland für mich.

Auswandern und gar nichts schreiben?
 

Earl31

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
25 Januar 2013
Beiträge
71
Bewertungen
39
Danke für Deine Antwort.

"Dienstaufsichtsbeschwerde = gegen das Verhalten des SB
Fachaufsichtsbeschwerde = gegen fachlich vermeintlich falsche Entscheidungen"

Und wer interessiert sich für menschliche/ moralisch falsche Entscheidungen?

Macht das überhaupt Sinn, von wegen ich habe fachärztlich anerkannt dies und das und empfinde den Umgang mit meiner Person einfach mal als recht unprofessionell, wobei ich das ja auch nicht erwarten kann.

Aber eine Person, die schon psych. Probleme hat zu "unterstützen" indem man noch mehr Druck erzeugt, wird doch auch dem letzten Außenstehenden als recht sinnfrei erscheinen?

Ist auch ohne die Krankheitsgeschichte daneben..

Hat hier denn schon wer derartige Beschwerden verfasst oder ist das einfach nur unsinnig?
 
E

ExitUser

Gast
Danke für Deine Antwort.

"Dienstaufsichtsbeschwerde = gegen das Verhalten des SB
Fachaufsichtsbeschwerde = gegen fachlich vermeintlich falsche Entscheidungen"
Und wer interessiert sich für menschliche/ moralisch falsche Entscheidungen?
Ja,die Fachaufsichtsbeschwerde wird ernster genommen...die Dienstaufsichtsbeschwerde wird ohne Umweg geschreddert:icon_party:..ob jemand schon Erfahrung damit hatte,kann ich dir leider nicht sagen,aber einen versuch ist es wert...:biggrin:
 

Earl31

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
25 Januar 2013
Beiträge
71
Bewertungen
39
Das seh ich auch so- EINEN Versuch ist es immer wert, evtl auch zwei :)

Hatte halt an sowas wie unseren Obama oder Amnesty International etc gedacht. Die Bild muss es nun nicht unbedingt sein.

Naja, Versuch macht klug- hoff ich zumindest :p
 
G

Gelöschtes Mitglied 30227

Gast
Ich würd das an den Geschäftsführer des Jobcenters richten. Der muss antworten. Und damit kann man dann weitersehen.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten