Amtsgericht Köln – Verfahren gegen KEA eingestellt

Norlys

Elo-User*in
Thematiker*in
Mitglied seit
7 Dezember 2010
Beiträge
103
Bewertungen
69
Amtsgericht Köln – Verfahren gegen KEA eingestellt

Die Staatsanwaltschaft Köln prozessierte heute gegen ein Mitglied der Selbstorganisierung Die KEAs. Grund war eine Anzeige des Jobcenters in Köln-Kalk wegen einer am 3. November 2011 gelaufenen Aktion, die mit einem Polizeieinsatz endete. Die KEAs danken der Staatsanwaltschaft ausdrücklich für die gebotene Möglichkeit, Hartz IV auch in diesem Rahmen thematisieren zu können.
weiterlesen: Amtsgericht Köln
 

Rechte wahrnehmen

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
24 Oktober 2008
Beiträge
1.059
Bewertungen
361
klasse stellungsnahme des angeklagten:

daraus: " Nicht ich als Angeklagter bin hier zu verurteilen. Ich bin nur einer von vielen engagierten Kölner Erwerbslosen in Aktion. ...

Nicht ich bin der Schuldige in diesem Prozess - schuldig allein ist das System Hartz IV und dessen ausführende Organe." :icon_klatsch::icon_klatsch::icon_klatsch:

"Einstellung nach § 153 Strafprozessordnung
Richter Krebber erntete sowohl von der Staatsanwältin als auch von der Verteidigung ein Kopfnicken, als er die Einstellung des Verfahrens nach § 153 der Strafprozessordnung vorschlug. Der Anwalt des Angeklagten, der engagierte Strafrechtler Detlef Hartmann, bekannte zum Schluss, dass er der Sache der KEAs sehr gewogen gegenüber stehe. Auch dieses Bekenntnis erntete Applaus." :icon_klatsch::icon_klatsch::icon_klatsch:

lesenswerter artikel der KEA`S!!!
 

wolliohne

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
19 August 2005
Beiträge
14.328
Bewertungen
840
Zitat:
Einer Gewerkschaft ähnlich, agieren KEAs niemals alleine. KEAs klären über die aktuell gültige Rechtslage auf, leisten Begleitungen zum Amt und arbeiten der sozialen Isolation entgegen. Viele Langzeitarbeitslose haben jegliche Hoffnung und jedes Selbstvertrauen verloren. Sie fühlen sich allein, ausgegrenzt und überflüssig. Diesem Prozess der sozialen Verelendung wirken die KEAs entschieden entgegen!


 
Oben Unten