Amazon erzürnt mit Steuerpraxis britische Politiker und Konkurrenten

olivera

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
31 März 2010
Beiträge
906
Bewertungen
191
Nationalistische Aufwallungen als Labsal für die 'Volksseele', zur Wählerberuhigung.

Anstatt mal Nägel mit Köpfen zumachen: Internationale Regulierung (v.a. des Finanzsektors, Steuerharmonisierung) anstelle ständiger Ausweitung von Freihandel und Kapital-Freizügigkeit
 

schwanenritter

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
12 September 2012
Beiträge
1.048
Bewertungen
293
Dem Unternehmen wird vorgeworfen, durch Steuertricks
Was ein Unsinn. Die Steuertricks haben sie den Unternehmen doch hinterhergetragen, damit die sich in ihrem Land ansiedeln. Microsoft kommt doch nicht von alleine auf die Idee, sich in Irland anzusiedeln. Volkswagen kommt nicht von alleine auf die Idee, seine übergreifende Finanzholding in NL anzusiedeln. Das muss übergreifend geregelt werden, aber da ist ja erstmal der Nationalstolz davor, der dann (im übertragenen Sinne) die Steuerhinterziehung im ganz großen Stil erst möglich macht.
 
Oben Unten