Altersrente und aufstockende Grundsicherung - Versicherungspauschale

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Fraggle

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
3 Dezember 2012
Beiträge
957
Bewertungen
257
Hallo, ich habe gerade gelesen, dass Altersrente als Einkommen bei Grundsicherung zu werten ist und entsprechend von diesem Einkommen eine monatliche Versicherungspauschale (30 Euro?) abzuziehen ist. Kann mir jemand sagen in welchen SGB ich das nachlesen kann?
 

axellino

Super-Moderation
Mitglied seit
30 Juli 2013
Beiträge
2.701
Bewertungen
4.061
Guten Morgen Fraggle :wink:

Meiner Meinung nach gibt es eine "Versicherungspauschale" im SGB XII nicht.

Es wird nach "Individualprinzip" gehandelt, das heißt, Du musst die Absetzung der Versicherungen beantragen.
Als angemessen gelten meist Hausrat/Haftpflicht und meist auch Sterbegeldversicherung (§ 33 SGB 12), die anderen nach § 82 Abs.2 SGB XII.

Du kannst vom Einkommen (Altersrente) Beiträge zu öffentlichen oder privaten Versicherungen oder ähnlichen Einrichtungen absetzen, soweit diese Beiträge gesetzlich vorgeschrieben oder nach Grund und Höhe angemessen sind. Was dem Grunde und der Höhe nach angemessen ist, ist eine Einzelfallentscheidung.

Also gibt es nur, beantrage einfach formlos die Absetzung deiner Versicherungen von deiner Rente.
 

Fraggle

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
3 Dezember 2012
Beiträge
957
Bewertungen
257
Danke für deine Mühe.
Ich verstehe allerdings nicht, warum nun plötzlich in SGBXII die Versicherungspauschale nicht eingesetzt wird, sondern die tatsächlichen Versicherungen angegeben werden müßen. Dies empfinde ich allerdings als einen weiter gehenden Eingriff in den wenig verbliebenen Privatbereich.

Bin momentan frustriert, weil ich das Gefühl habe wenig machen zu können bzw. wenig erreichen zu können.
 

gelibeh

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Juni 2005
Beiträge
23.663
Bewertungen
17.055
Da musst Du den gesetzgeber befragen, warum das so ist. VDK/SoVD-Beiträge kannst Du auch absetzen.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten