• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

alte forderung bei inkasso - glaub hauptschuld schon bezahlt..

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

navaja

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
11 Sep 2009
Beiträge
2
Gefällt mir
0
#1
hallo,

hab von creditreform ne alte schuld offen. habe jahrelang kleinstraten bezahlt. meiner meinung nach müsste die hautpforderung schon bezahlt.

leider hab ich immer nur überwiesen ohne draufzuschreiben, dass die rate für die hauptforderung zu tilgen ist.

nun meine frage die stressen nun .. ich geh davon aus, dass die hauptforderung längst erledigt ist.

kann ich da noch drumrum kommen um die kosten, die so rundum entstanden sind? auf einen verleich 100 euro statt 400 euro gehen sie nicht drauf ein.

deshalb muss ich da etwas mehr wissen haben.

wer kann helfen?

danke navaja
 

Speedport

Foren-Moderator/in

Mitglied seit
15 Mai 2007
Beiträge
3.338
Gefällt mir
998
#2
Ich sehe da keine Möglichkeit, mit Ratenzahlungen hast Du die Forderung voll anerkannt (wenn bestimmte Dinge nicht ausgeschlossen wurden).

Für die Zukunft: Jede Kontaktaufnahme eines Inkassounternehmens ablehnen und darauf verweisen, daß der Auftraggeber mit der Beauftragung seine Schadensminderungspflicht verletzt hat. Jedermann kann einen Forderungsbrief selbst schreiben, das gehört zum normalen Büroalltag. Da es sich also um eine böswillige Gebührentreiberei handelt, sollten sie ihre Gebührenforderung beim Auftraggeber einreichen.
 

navaja

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
11 Sep 2009
Beiträge
2
Gefällt mir
0
#3
hallo,

das bei jedem schreiben vom inkasso machen?!??!

danke für die info... gibt es sonst eine möglichkeit? hätte ja ein schreiben schreiben können, was ich noch vorliegen habe... wo ich quasi .... "noch gefunden habe" ;)

lg navaja
 

Inkasso

Mitarbeiter
Super-Moderator/in
Mitglied seit
25 Okt 2005
Beiträge
3.653
Gefällt mir
431
#4
Guten Abend

Viel zu wenig Infos um hier wirklich Tipps zu gegeben !
Titulierte Forderung ?
Besteht Deinerseits die EV ?
Was für eine Art Forderung ?
Wieviel bezahlt ?
Wie hoch die Gebühren ?
Auflistung des letzten Schreibens vom Inkassoladen !

etc etc

lg

Sudabeh
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten