• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Als Untermieter bei Freundin!

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Tankrusher

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
2 Nov 2009
Beiträge
6
Gefällt mir
0
#1
Hallo!

Ich habe da ein paar Fragen wegen Untermiete.
Ich möchte im Januar, nach Hamburg zu meiner Freundin zur Untermiete ziehn.
Ich bin zur Zeit Alg 2 Empfänger, sie Arbeitet als Teilszeit und bekommt zuschüße von der Arge zur Miete.
Sie Wohnt in einer 4 Raum Wohnung, mit ihren 2 Söhnen.
Ich möchte dort einerseits Hinziehn wegen der besseren Arbeitslage und natürlich wegen meiner Feundin.
So nun die Fragen :), wenn wir ein Untermieter Vertrag machen, wie muß der Aussehn, wie wird das Berechnet, weil ich nutze dann ja die gleichen Zimmer wie Sie auch.
Muß ich Gründe angeben bei der Argentur, wegen meines Umzugs wenn ich keinerlei Kosten beantragen möchte?
Ich habe zwahr eine Einstellung in Aussicht, aber sie ist nicht 100% sicher.
Daher wollte ich mich vorher Informieren, wie die Sachlage aussieht wenn ich Arbeitsuchend bleiben sollte beim Umzug.

MG Tankrusher
 

Arania

Elo-User/in

Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
17.180
Gefällt mir
178
#2
Als Untermieter solltest Du einen eigenen Raum haben und genau den Mietanteil auch angeben
 

Tankrusher

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
2 Nov 2009
Beiträge
6
Gefällt mir
0
#3
Hallo!
Wie meinst Du das einen eigenen Raum, das wäre in dieser Wohnung ja nicht möglich, ich dachte bisher das ein Untermieter auch die gesamte Wohnung anteilmäsig verwenden kann, ohne ein eigenes Zimmer zu haben?
Oder versteh ich dich irgendwie Falsch?
Und wie soll ich den Mietanteil denn angeben?
Also wir wollten das so machen, das Sie zu dem Vermieter geht und sich dort ein Untermieter Vertrag (also die Wohnung aufgeteilt in 2/3 der Kosten Anteilig) ausändigen lässt.
Mit dem ich dann hier zum Amt gehe und mir die Bestätigung der Angemessenheit holen.
Oder is das nicht Richtig :)?
 

Tankrusher

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
2 Nov 2009
Beiträge
6
Gefällt mir
0
#5
Ah ok das betrifft dann die Frage wegen der Bezahlung, also wie es berechnet wird.
Danke Dafür schon mal.
Nur steht da nix wegen den Zimmern, auf das von Dir bezogene einen Raum zu haben:).?
Kann man nur Untermieter sein, wenn man einen seperaten Raum zu verfügung hat?
Was is denn wenn ich alle Räume normal nutze, is man dann kein Untermieter sondern 2 Mieter oder wie, das Blick ich irgendwie noch nich so.
 
E

ExitUser

Gast
#6
Eim Mietvertrag bedarf nicht der schriftlichen Form sondern nur eine Kündigung muss schriftlich erfolgen. Es gibt Leute die es nicht begreifen, unfassbar soviel Dummheit in einem Amt:icon_neutral:
 
E

ExitUser

Gast
#7
Hallo,

bin von einem Bundesland ins andere zu meinem Freund (Bekannten) gezogen.

Mein Freund hat mit mir einen Untermietvertrag gemacht in dem Kaltmiete, die Nebenkosten und die Größe der Wohnung eingetragen wurde.

In meinem Untermietvertrag steht nichts von einem extra Zimmer.

Deine Freundin braucht eine kurze schriftliche Bestätigung von ihrem Vermieter, dass sie untervermieten darf. (Kopie für die Arge)

Ich habe dann noch ein Schriftstück aufgesetzt warum ich zu meinem Bekannten ziehe.

Vor der Arge sagt man nie ich ziehe zu meiner Freundin oder zu meinem Freund, man sagt meine Bekannte oder mein Bekannter!!
 

Tankrusher

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
2 Nov 2009
Beiträge
6
Gefällt mir
0
#8
Ah ok das hört sich ja schon nach dem an wie ich es gehört habe:).
Ok Bekannte hihi verstehe.
Könntest du mir vieleicht eine Kopie oder sowas hier Posten, oder besser Muster Untermietvertrag?
Weil im Internet habe ich nur Muster mit Extra Zimmer gefunden :( .
 
E

ExitUser

Gast
#9
Ja das kann ich machen.

Kann aber bis morgen dauern, weil ich muss erst alles raus suchen einscannen und bearbeiten.
 

Tankrusher

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
2 Nov 2009
Beiträge
6
Gefällt mir
0
#10
Kein Problem freu mich das Du das machst.
Danke Dir schon mal is ja alles nich so einfach:).
 
E

ExitUser

Gast
#11
Den Untermietvertrag habe ich der Arge ohne meine Unterschrift vorgelegt.

Die SB hatte mich gefragt warum ich denn noch nicht unterschrieben hätte.

Habe ihr gesagt, dass ich doch erstmal wissen muss ob die Kosten angemessen sind und übernommen werden.
Wenn ich vorher unterschreibe und sie die Kosten nicht anerkennen dann stehe ich da mit meinem Untermietvertrag.

Und du musst aufpassen wenn du einen neuen Antrag stellen musst, dass die dich nicht irgendwie rein legen mit irgendwo ein Kreuzchen machen wo keins hingehört.
Du bist deine eigene BG und deine Bekannte hat nichts mit deiner Angelegenheit zu tun und umgekehrt auch nicht.
Obwohl ich nicht weiß wie es dann bei ihr läuft weil sie ja auch ALG bezieht, wegen der Untermiete.
Das muss sie angeben sonst gibts Ärger.

Als Begründung für meinen Umzug zu meinem Bekannten hatte ich angegeben, dass ich eh eine Aufforderung der alten Arge, mir eine günstigere Wohnung zu suchen, bekommen habe und, dass ich mir erhoffe, hier endlich wieder eine Arbeit zu finden damit ich meinen Lebensunterhalt alleine bestreiten kann.

Könnte dir das Schreiben auch geben, aber ich muss morgen erst gucken ob ich da irgendwie schwärzen kann.

Wenn die Anhänge zu klein geworden sind musste Bescheid sagen, dann mache ich nochmal neu ;)
 

Anhänge

Tankrusher

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
2 Nov 2009
Beiträge
6
Gefällt mir
0
#12
Hey Felicitas!!

Ich danke Dir ganz doll für deine Mühe:icon_knutsch: das wird mich sicher weiter bringen.
Ich kann ja Rückmeldung geben wenn es geklappt hat.:biggrin:

Grüße Tankrusher

P.s. Wegen der größe, ne Passt kann alles erkennen^^ muß das ja eh neu schreiben, weil das ja nich alles Passen tut von der Wohnung her :).
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten