• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Als Auszubildender ALG II ??

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

fishmam1

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
2 Jul 2005
Beiträge
129
Bewertungen
0
War heute bei der Antragsabgabe irritiert,wieso wird berechnet ob meinem Sohn während der Lehre noch ALG II zusteht.Ich dachte die bekommen nichts.Mir geht es nur um die 4 Tage im August sowie die Zeit ( 1.9 - 30.9 )bis er sein erstes Geld bekommt.Kann mir nicht vorstellen das ihm danach noch was zustehen soll.Er verdient 617 Euro brutto.
Gruß
Karin
 
E

ExitUser

Gast
Wie alt ist dein Sohn? Wenn er noch keine 18 ist, gehört er zur bedarfsgemeinschaft. Entscheidend ist auch, was er netto verdient, bei 617 brutto dürften das ca 480 netto sein. Abzüglich Freibeträge könnte er durchaus einen Anspruch auf ergänzendes ALG II haben.
 

fishmam1

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
2 Jul 2005
Beiträge
129
Bewertungen
0
Er wird am 28.8. 18,eigener Antrag ist gestellt worden.Aber zählt nicht das Kindergeld auch noch für ihn?Oder wird mir sein Kindergeld auf die anderen dreien als Einkommen angerechnet?.Aber viel kann es nicht sein.Mir wäre es auch lieb wenn ihm nichts mehr zusteht,dann ist für ihn das Theater wenigstens vorbei.
Gruß
Karin
 
E

ExitUser

Gast
Das Kindergeld wird als Einkommen auf die Bedarfsgemeinschaft - zu der dein Sohn bis zum 18. Lebnsjahr noch gehört - angerechnet. Was für Theater meinst du? Er macht doch seine Ausbildung und hat daher vom Amt nichts zu befürchten.
 

fishmam1

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
2 Jul 2005
Beiträge
129
Bewertungen
0
Wir haben doch das Problem mit der Stiefkindproblematik,sind doch mittlerweile beim LSG.Mein Mann geht arbeiten und soll finanziell wie ein leiblicher Vater für die 4 Stiefkinder aufkommen.Und nun wird der Große 18 und fängt aber erst am 1.9. die Lehre an.In Dortmund scheint die Arge die Anordnungen von Oben sehr genau zu nehmen.
Gruß
Karin
 
E

ExitUser

Gast
Das habe ich jetzt falsch verstanden, ich meinte, er wäre schon in der Ausbildung. Ab 1.9., dann ist er ja volljährig und bildet seine eigene Bedarfsgemeinschaft.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten