• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.
    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc...
    Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.
    (Dieser Hinweiß kann oben rechts, für die Sitzung, ausgeblendet werden)

Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz und Religionszugehörigkeit

Ottokar

Elo-User*in
Thematiker*in
Mitglied seit
10 Jan 2019
Beiträge
323
Bewertungen
192
Hat sich mit der letzten Änderung der Regeln etwas bezüglich von Ausschreibungen konfessioneller
Arbeitgeber in Bezug zum Wunsch nach Mitgliedschaft des Bewerbers in dieser Religionsgemeinschaft geändert?
 

Claus.

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
18 Nov 2010
Beiträge
2.156
Bewertungen
1.051
Katholische Ordensschwester kannst du weiterhin nur als Katholikin werden ... wobei ich das so verstehe, daß für die Aufnahme in den Vorbereitungsdienst nun nur noch ein Wille zum "den Leuchtturm verkaufen aufhören", oder / und sich ggf. taufen lassen, ausreichen muß.

Wer nicht in die "Meinungsbildung" mit einbezogen ist, kann jetzt auch katholische Brezen backen, obwohl er evangelisch ist. Und Rechnungen für Beerdigungen darf nun auch jemand schreiben, der eher an das verstreuen der Asche im Ganges glaubt.

Sorry, konnte mich nicht zurückhalten.

Link zu bund-verlag_de
Link zu haufe_de
 

Ottokar

Elo-User*in
Thematiker*in
Mitglied seit
10 Jan 2019
Beiträge
323
Bewertungen
192
@ Claus
Z.B. katholische Privatschule.
Lehrer für Religion ja, Lehrer für Chemie nein?
 

Muzel

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
15 Dez 2008
Beiträge
12.306
Bewertungen
1.875
Bewerber können immer abgelehnt werden. Die AGs brauchen keinen Grund anzugeben.
 

RobbiRob

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
4 Jan 2017
Beiträge
2.081
Bewertungen
1.405
Bewerber können immer abgelehnt werden. Die AGs brauchen keinen Grund anzugeben.
Es geht hier um ein völlig anderes Thema.

—————
Die Evangelen haben beim Thema Einstellung schon angepasst, beim Thema Austritt und Kündigung tun die sich noch schwer ...


„2 ) Bewerberinnen und Bewerber, die keiner christlichen Kirche angehören, können für Aufgaben und Tätigkeiten nach Absatz 1 Buchstaben c) und d) eingestellt werden“

a.
für Aufgaben in Einrichtungen, die gemeinsam mit anderen christlichen Kirchen verantwortet werden, wenn die Bewerberin bzw. der Bewerber einer der beteiligten Kirche angehört,

b.
für Aufgaben der Dienststellenleitung und der Leitung von Einrichtungen einschließlich der Stellvertretung,

c.
für Aufgaben der Offenen Kinder- und Jugendarbeit und vergleichbaren Aufgaben in der übrigen Jugend-, Senioren-, Frauen- und Männerarbeit,

d.
für die pädagogische Tätigkeit in evangelischen Schulen und Kindertagesstätten und in Einrichtungen der Erwachsenen- und Familienbildung,

e.
für die Beschäftigung in C-Kirchenmusikstellen.

————

 
Oben Unten