• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Alleinerziehenden Zuschlag --> fällt weg?

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

wuselfritze

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
2 Mrz 2009
Beiträge
12
Gefällt mir
1
#1
Hallo

in den Nachrichten kam grad das der Zuschlag für Alleinerziehende wegfallen soll. Und das obwohl noch nicht mal endgültig beschlossen.
Die Post über die Kürzung soll schon raus sein.

Ich bin einfach nur fertig.

Ich bekomme nur 454 Euro Hartz4, was soll ich denn noch alles einbüßen! Es geht nicht mehr, weniger ist einfach nicht mehr drin.

Mit meinen 2 Kindern (7 und 8 Jahre davon einer behindert --> deswegen H4) komme ich kaum um die Runden.

Weiß jemand von euch genaueres ?
Wie muß ich mich verhalten wenn der Brief kommt ?
Kann man das noch irgendwie verhindern ?

LG wuselchen
PS ich bin Nichtraucher und Nichttrinker! :biggrin:
 
E

ExitUser

Gast
#2
Hallo,

es ist nicht AEZ, der wegfällt, es ist das Elterngeld!
Und in vorauseilendem Gehorsam (die nennen das Effizienz) hat die BA schon die Bescheide verschickt, obwohl die Neugestaltung des Gesetzes noch nicht den Bundesrat passiert hat, also noch nicht endgültig abgenickt ist :icon_kotz:
Widerspruch einlegen ist angesagt, denn Neubescheidung ohne das entsprechende Gesetz geht auch in unserer Bananenrepublik noch nicht.

ciao
Christine
 

wuselfritze

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
2 Mrz 2009
Beiträge
12
Gefällt mir
1
#3
Puh... wirklich Elterngeld.... ist ja genauso besch :icon_kotz: ... aber ihr werdet mir verzeihen wenn ich jetzt aufatme!
Was das Elterngeld angeht finde ich das ganze sowieso eine Sauerei.

Arbeitende Eltern sollen das ja bekommen um sich intensiver Ihrem Nachwuchs zu widmen. H4 Eltern werden so gezwungen im ersten Jahr zu arbeiten. Den Sinn des ganzen verstehe ich nicht. Und die Armen Leute die Aufstockung durch H4 bekommen? Bekommen die dann auch kein Elterngeld mehr?
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten