alleinerziehend mit minijob und eingliederungsvereinbarung

Leser in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

mami34

Standard Nutzergruppe
Startbeitrag
Mitglied seit
28 Jul 2007
Beiträge
95
Bewertungen
3
hallo!
ich bin alleinerziehend,mein sohn ist im sommer in die schule
gekommen!
ich habe seit einem jahr einen minijob-wöchentliche arbeitszeit 16 stunden!
heute meinte mein sachbearbeiter der arge ,job center....
ich solle vorbeikommen,er müsse mit mir über meine berufliche situation sprechen und ich solle eine eingliederungsvereinbarung unterschreiben!
kann mir jemand jemand helfen und mir sagen,was das genau für mich bedeutet,bzw.heißt?
was ist eine solche eingliederungsvereinbarung?
muß ich sie unterschreiben,obwohl ich einen minijob habe?
ich bin froh diesen job zu haben,da ich ungelernt bin und er prima in die zeit paßt,in der mein sohn in der schule ist!
danke im voraus!
 

farger4711

1. Priv. Nutzergruppe
Mitglied seit
31 Jul 2009
Beiträge
786
Bewertungen
230
Hallo Mami34,

also zuersteinmal mußt Du diese Eingliederungsvereinbarung(EGV ) nicht vor Ort unterschreiben. Das ist ein Vertrag. Verträge unterschreibt man nicht einfach mal eben so. Nimm diese EGV mit nach Hause und stell sie hier im Forum anonymisiert rein.
Auch wenn Dein Sb Dir mit einer Sanktion droht, nimm sie mit. Eine Sanktion für eine nicht unterschriebene EGV geht nicht.
Hier sind viele sehr taffe User, die mit Dir die Egv nachschauen, ob das auch alles so in Ordnung ist.
Und nimm Dir einen Beistand mit. Je nachdem wo Du herkommst, kannst Du hier im Forum vll. auch einen Beistand finden, der aus Deiner Region kommt.
Eine EGV kann auch einem Vollzeitbeschäftigten vorgelegt werden.Ob das Sinn macht, sei dahingestellt.
Wenn Du mit 16 Std. die Woche noch auf 400€ Basis bist, wirst Du ja nicht sonderlich gut bezahlt. Das ist allerdings nur meine persönliche Meinung.
 

mami34

Standard Nutzergruppe
Startbeitrag
Mitglied seit
28 Jul 2007
Beiträge
95
Bewertungen
3
danke für die info!
kann die egv nicht einstellen,habe keinen scanner-hm!
sicher verdiene ich nicht viel,aber besser als ein
1 euro job!
ich bin ende 30,habe nicht gelernt und wie gesagt,mit
meinem kind allein!
da bn ich froh überhaupt eine tätigkeit gefunden zu haben!
 
E

ExitUser

Gast
Versuche auf jedem Fall, jemanden zum Termin als Beistand mitzunehmen. Wenn du nienmanden hast, einfach mal hier einen Aufruf starten.
Du kannst auch im "Kontrollzentrum" unter "Mitgliederkarte" nachsehen, ob jemand aus deiner Region kommt.
 
E

ExitUser

Gast
hallo!
ich bin alleinerziehend,mein sohn ist im sommer in die schule
gekommen!
ich habe seit einem jahr einen minijob-wöchentliche arbeitszeit 16 stunden!
heute meinte mein sachbearbeiter der arge ,job center....
ich solle vorbeikommen,er müsse mit mir über meine berufliche situation sprechen und ich solle eine eingliederungsvereinbarung unterschreiben!

Da du trotz Job eine Leistung beziehst und dein Kind zu bestimmten Tageszeiten untergebracht ist, gehörst du zu dem personenkreis, die eine EGV unterschreiben sollte.

kann mir jemand jemand helfen und mir sagen,was das genau für mich bedeutet,bzw.heißt?
was ist eine solche eingliederungsvereinbarung?

Die EGV ist ein Vertrag, in dem eine Integrationsstrategie für dich festgesetzt wird. Du musst damit aber nicht einverstanden sein und musst es auch nicht unterschreiben. Es gibt keine Sanktion deswegen, auch wenn dein SB meint, dass es Sanktionen deswegen gibt. Der blufft.


muß ich sie unterschreiben,obwohl ich einen minijob habe?
ich bin froh diesen job zu haben,da ich ungelernt bin und er prima in die zeit paßt,in der mein sohn in der schule ist!
danke im voraus!

Pack den Schrieb ein und stell ihn hier ins Forum. Ein Vertrag gehört immer sorgfältig geprüft, bevor (oder falls) er unterschrieben wird. Da steht so allerlei Blödsinn drin.

Wenn du damit nicht einverstanden bist (oftmals enthält der Vertrag eine maßnahme oder ein Ein-Euro-Job), dann musst du das nicht unterschreiben. Der SB schickt dir das dann per Verwaltungsakt und dagegen kann man einen Widerpsruch einreichen.

Du kannst vorerst nicht viel tun. Du kannst nur

1. Nicht unterschreiben, sondern mitnehmen (oder liegenlassen, wenn der SB das Mitnehmen nicht erlaubt)

2. Zu einer Erwerbsloseninitiative gehen oder den Vertrag hier ins Forum stellen, damit er geprüft wird.

3. Wenn er OK ist, wird er unterschrieben. Ansonsten eben nicht. Dann kommt er per Verwaltungsakt und es wird Widerspruch eingereicht.

Es ist nur ganz wichtig, dass du nicht sofort unterschreibst, denn danach kann dir keiner mehr richtig helfen.
 

farger4711

1. Priv. Nutzergruppe
Mitglied seit
31 Jul 2009
Beiträge
786
Bewertungen
230
danke für die info!
kann die egv nicht einstellen,habe keinen scanner-hm!
sicher verdiene ich nicht viel,aber besser als ein
1 euro job!
ich bin ende 30,habe nicht gelernt und wie gesagt,mit
meinem kind allein!
da bn ich froh überhaupt eine tätigkeit gefunden zu haben!

Das macht ja nichts, dass Du keinen Scanner hast. Dann tipp den Schrieb einfach ab. Vergiß nicht Deine persönlichen Daten zu xxxen.
Hast Du mit diesem Sb schon zu tun gehabt? Ich meine nur, kannst Du ihn einschätzen? Weißt Du, es gibt extrem miese Sb 's. Es gibt aber auch welche, die ganz okay sind.
 

mami34

Standard Nutzergruppe
Startbeitrag
Mitglied seit
28 Jul 2007
Beiträge
95
Bewertungen
3
danke,gute idee!
werd ihn hier eintippen!

hab ich das jetzt richtig verstanden,dass ich diese egv
gar nicht unterschreiben muß oder nur nicht,wenn
sie "merkwürdige" klauseln enthält?

ich könnte evtl.auf dauer mehr stunden bei meiner firma
arbeiten,aber das ist nicht sicher!
frag mich nur,wenn man sich laut einer egv regelmäßig bewerben soll,wo sollen geeignete stellen für mich frei sein?
ich habe viele jahre nicht gearbeitet,nichts gelernt und dann
noch zeitlich eingeschränkt mit meinem kind!
ich bin froh,dass ich überhaupt diesen job bekommen habe!
 
E

ExitUser

Gast
hab ich das jetzt richtig verstanden,dass ich diese egv gar nicht unterschreiben muß oder nur nicht,wenn
sie "merkwürdige" klauseln enthält?

So ist es. Es wäre eine Nötigung, wenn du das "müsstest". Wie erwähnt, man muss ihn erstmal sehen. Und lass dich bitte nicht mit Sanktionsandrohungen vom SB einschüchtern. Das machen die ganz gerne wenn man allein hingeht, weil sie sich sonst nicht durchsetzen können. Nur mit einer unterschriebenen EGV kann man dich bei Nicht-Einhaltung der Pflichten sanktionieren.

ich könnte evtl.auf dauer mehr stunden bei meiner firma
arbeiten,aber das ist nicht sicher!
frag mich nur,wenn man sich laut einer egv regelmäßig bewerben soll,wo sollen geeignete stellen für mich frei sein?
ich habe viele jahre nicht gearbeitet,nichts gelernt und dann
noch zeitlich eingeschränkt mit meinem kind!
ich bin froh,dass ich überhaupt diesen job bekommen habe!

Mach dich bitte nicht verrückt. Wenn in der EGV etwas drinsteht, das dir schadet, dann wird das nicht unterschrieben. Dann kommt das per Verwaltungsakt und wir legen Widerspruch ein.
 

mami34

Standard Nutzergruppe
Startbeitrag
Mitglied seit
28 Jul 2007
Beiträge
95
Bewertungen
3
Versuche auf jedem Fall, jemanden zum Termin als Beistand mitzunehmen. Wenn du nienmanden hast, einfach mal hier einen Aufruf starten.
Du kannst auch im "Kontrollzentrum" unter "Mitgliederkarte" nachsehen, ob jemand aus deiner Region kommt.

in wie weit ist es gut einen beistand mitzunehmen?
 

hergau

1. Priv. Nutzergruppe
Mitglied seit
19 Aug 2009
Beiträge
1.291
Bewertungen
152
in wie weit ist es gut einen beistand mitzunehmen?

Zuallererst tritt man Dir gegenüber wesentlich freundlicher auf.
Es wird weniger mit Druck gearbeitet.

Dann hast Du für den Fall der Fälle auch einen Zeugen, der im Notfall bestätigen kann, was gesagt wurde und was nicht.
Schon alleine deshalb wird Dein SB hier korrekter vorgehen.

Und es ist auch für Dich eine moralische Unterstützung.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten